Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

RS Computer

Rock am Ring 2024: Vorläufiges Resümee der Polizei

Anzeige Banner

Rock am Ring 2024 – Vorläufiges Resümee zum Polizeieinsatz der Polizeidirektion Mayen

Angenehmes Wetter, überwiegend ausgelassene Stimmung bei den Festivalbesuchern und ein positives Resümee aus polizeilicher Sicht… so kann man die diesjährige Veranstaltung Rock am Ring aus polizeilicher Sicht kurz und knapp beschreiben.
Aufgrund des tödlichen Vorfalls in Mannheim in der Vorwoche und der großen Anteilnahme der Blaulichtfamilie und der Bevölkerung stand der Polizeieinsatz unter besonderen Vorzeichen. In der bisherigen Bilanz lässt sich konstatieren, dass ausgelassenes Feiern und gegenseitiger Respekt durchaus miteinander vereinbar sind. Veranstaltungstypische Straftaten und Vorfälle wie Körperverletzungsdelikte oder Diebstähle sind bei solchen Menschenmengen nie ganz zu unterbinden, blieben aber die Ausnahme.
Der Anreiseverkehr verlief aufgrund des an die jeweilige Situation angepasste Verkehrskonzeptes der Polizeidirektion überwiegend störungsfrei und längere Behinderungen blieben ebenfalls die Ausnahme.
Dementsprechend äußert sich auch der Einsatzleiter und Leiter der Polizeidirektion Mayen, Kriminaldirektor Ralf Durben: “Mit dem Verlauf des diesjährigen Einsatzes bin ich sehr zufrieden. Das mit den übrigen Behörden abgestimmte Konzept konnte umgesetzt werden. Das überwiegend freundliche Verhalten der Besucherinnen und Besucher gegenüber den Einsatzkräften ist sicher sehr positiv zu bewerten. Wenn jetzt noch alle Gäste ohne Zwischenfälle gesund nach Hause kommen, dürfen alle von einer gelungenen Veranstaltung sprechen, auch die Polizei.”

Pressemeldung Polizeipräsidium Koblenz
Foto: J. Gottschalk

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner