Rodung für das NVZ startete

729
Rodung für das NVZ startete

Rodung für das NVZ startete

Obwohl noch nichts endgültig beschlossen ist und die Genehmigungsverfahren noch laufen, starteten am Montag die Rodungsmaßnahmen für den Bau des Kreisels als Zubringer zum geplanten NVZ an der Kölner Straße Ecke Albert-Schweitzer-Straße in Sinzig.
Zwei Biologen erkundeten am Morgen das Gelände um etwaige gefährdete Tier- und Pflanzenarten ausfindig zu machen. Gefunden wurden Exemplare der Haselmaus, daher musste etwas Bewuchs in Bodennähe stehen bleiben.
Welche weiteren Maßnahmen in diesem Zusammenhang in diesem Jahr geplant sind ist nicht bekannt.

AG

Update 16.1.2018

Dazu eine Erklärung von Bürgermeister Andreas Geron:

Rodungsarbeiten im Wohngebiet Albert-Schweitzer-Straße
Zahlreiche Nachfragen habe ich hinsichtlich der Rodungsarbeiten im Wohngebiet Albert-Schweitzer-Straße erhalten. Diese Arbeiten finden auf Privatgelände statt und dürfen durchgeführt werden. Es handelt sich dabei keinesfalls um den Beginn der Bauarbeiten für ein Nahversorgungszentrum oder die Errichtung von entsprechenden Erschließungsanlagen.

Es gibt keine neue Beschlusslage hinsichtlich der Nutzung des Geländes der ehem. Firma Rick. Vor der endgültigen Beschlussfassung im Stadtrat finden noch ein förmliches Bürgerbeteiligungsverfahren sowie eine förmliche Beteiligung von Trägern öffentlicher Belange statt. Darauf wird die Stadt hinweisen.

Die öffentlichen und privaten Belange sind dann Gegenstand einer öffentlichen Abwägung im Stadtrat. Das gesamte Verfahren wird transparent und öffentlich stattfinden.

Anzeige- - - -

Anzeigen im Schaufenster