Sabine Glaser zur stellvertretenden Ortsvorsteherin gewählt

37
Sabine Glaser zur stellvertretenden Ortsvorsteherin gewählt

Zwei Frauen für Oberwinter!

Sabine Glaser zur stellvertretenden Ortsvorsteherin gewählt

Große Freude bei den Oberwinterer Sozialdemokraten: In der konstituierenden Sitzung des Ortsbeirates am 20. August wurde Sabine Glaser einstimmig bei einer Enthaltung zur stellvertretenden Ortsvorsteherin gewählt. Damit hat die einzige weibliche Ortsvorsteherin in der Gesamtstadt auch eine Frau als Vertreterin an die Seite gestellt bekommen, die in Oberwinter bekannt und ebenfalls sehr engagiert ist.

Gemeinsam mit der Ortsvorsteherin Angela Linden-Berresheim wird sie nun Ansprechpartnerin für die Bürgerinnen und Bürger bei Fragen und Anregungen sein, selbstverständlich den Hafenort repräsentieren und die Ortsvorsteherin bei Bedarf vertreten.

In einer Nachmittagsveranstaltung der Stadt erhielten beide Frauen zusammen mit anderen Ortsvorstehern das Rüstzeug, um künftig als Mittler zwischen Bürger und Stadt und als Ansprechpartnerinnen vor Ort kompetente Antworten geben zu können. Dazu gehörten auch Informationen zum Thema Beglaubigungen und andere fundamentale Rechtsgrundlagen.

Ich freue mich sehr auf die neuen Aufgaben und Begegnungen in den nächsten fünf Jahren“, resümiert Sabine Glaser.

Pressemeldung SPD Oberwinter
Foto: Privat

Anzeige
. . .

Anzeigen im Schaufenster