stat-walterscheid1 Vallazza Stadt Remagen Rheinklänge Remagen LesOlives Volksbank Rhein Ahr Eifel Lapo Alef Hirsch Autoteile Nattermanns Eventlocation Herz und Stil Vieux Sinzig Lesezeit Cäciliahütte Poseidon Sterna 1821 Olivenöl Vorwerk Breuer Maler Lenzen Banner Manhattan Spirits

Bürgertelefon Sinzig 0173 3816412 +++ Personensuche 0800 6565651 +++ Seelsorgerteam 0800 0010218 +++
Spendenkonto “Flutkatastrophe Sinzig” Volksbank RheinAhrEifel e.G., IBAN DE57 5776 1591 0100 1830 01, BIC: GENODED1BNA +++ Kreissparkasse Ahrweiler Stichwort „Stadt Sinzig Flutkatastrophe“ IBAN: DE32 5775 1310 0000 3395 56 BIC: MALADE51AHR +++ Spendenkonten Hochwasserhilfe +++ Kreisparkasse Ahrweiler DE86 5775 1310 0000 3394 57 +++ Volksbank RheinAhrEifel DE55 5776 1591 0600 0220 00 +++ Postbank Köln DE84 3701 0050 0017 2905 06

Schornsteinfegern weiter Zugang gewähren

Gastronomie

Gastroservice

Rhein-Ahr ShoppingRhein-Ahr Shopping ist das Einkaufs-Portal für die Rheinmeile.  Kein Shop – ein Schaufenster
www.rhein-ahr-shopping.de

Schornsteinfegern weiter Zugang gewähren

Vorbeugender Brandschutz auch in Zeiten von Corona unerlässlich

Schornsteinfeger bleiben auch in Zeiten des Coronavirus grundsätzlich zur Erledigung ihrer Aufgaben und zur Überwachung der vorgegebenen Fristen verpflichtet. Auch die gesetzlich begründeten Eigentümerpflichten nach dem Schornsteinfeger-Handwerksgesetz und anderen Vorschriften werden aufgrund der aktuellen Lage von Corona grundsätzlich nicht außer Kraft gesetzt. Darauf weist die Kreisverwaltung Ahrweiler hin.

Die Arbeiten sind in Hinblick auf die Gefahr für die öffentliche Sicherheit (Brandschutz) und Ordnung, den Nachbarschutz aber auch den eigenen Schutz vor Brand und Vergiftung unbedingt notwendig.

Nur in begründeten Fällen können notwendige Arbeiten zunächst, soweit rechtlich und tatsächlich möglich, verschoben werden. Dies gilt für den Fall, dass ein Haus- oder Wohnungsinhaber am Corona-Virus erkrankt ist oder ein begründeter Verdachtsfall besteht, etwa weil dieser aus einem Risikogebiet zurückgekehrt ist und Symptome zeigt. Allein der Hinweis des Kunden auf die Epidemie und die Angst vor einer Ansteckung reichen zur Verwehrung des Zutritts nicht aus. Dies gilt auch für Risikogruppen, etwa ältere oder kranke Menschen.

Der Kreisverwaltung Ahrweiler als Untere Aufsichtsbehörde für das Schornsteinfegerwesen bittet darum, den Schornsteinfegern ihre Arbeit, gerade in diesen außergewöhnliche Zeiten, nicht unnötig zu erschweren. Die Bezirksschornsteinfeger sollen ihre Tätigkeit im vorbeugenden Brandschutz fortführen können und im Einzelfall in Abstimmung mit den Betroffenen entscheiden, ob die Arbeiten im Rahmen des rechtlich Zulässigen verschoben werden können.
Weitere Informationen und Kontaktdaten finden Sie unter www.kreis-ahrweiler.de > Bürgerservice > Bauen > Schornsteinfeger.

Pressemeldung Kreisverwaltung Ahrweiler
Grafik: allgrafics

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

stat-walterscheid1 Vallazza Stadt Remagen Rheinklänge Remagen LesOlives Volksbank Rhein Ahr Eifel Lapo Alef Hirsch Autoteile Nattermanns Eventlocation Herz und Stil Vieux Sinzig Lesezeit Cäciliahütte Poseidon Sterna 1821 Olivenöl Vorwerk Breuer Maler Lenzen Banner Manhattan Spirits

Anzeigen im Schaufenster

Ähnliche Artikel

NEWS

Hochwasser Forum + Biete + Suche

Das Forum zum Hochwasser. „Biete“ – „Suche“, Kleidung, Möbel, Umzugkartons Geräte, Gegenstände, Wohnraum, Lagerflächen, Helfer etc. +++ Einfach anmelden und posten.

Firmen im Aktiplan