Schwerer Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen in Brohl-Lützing

431
Polizei

Schwerer Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen in Brohl-Lützing

Brohl-Lützing, B 412 (ots) Am 06.05.2020, gegen 07.40 Uhr, befuhr eine Fahrzeugführerin die B 412 von Brohl-Lützing kommend nach Burgbrohl. Ausgangs einer Linkskurve kam sie aus noch nicht geklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Hierbei wurde die Unfallverursacherin und die zwei Insassen des entgegenkommenden Fahrzeuges schwer verletzt. Die Unfallverursacherin musste durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug mittels Hydraulikschere befreit werden. Die Schwerverletzten wurden u.a. durch einen Rettungshubschrauber in die umliegenden Krankenhäuser transportiert. Die Fahrbahn musste für die Rettungsmaßnahmen und Unfallaufnahme für ca. 2 Stunden voll gesperrt werden.

Pressemeldung Polizei Remagen
Foto: Archiv

Anzeige

stat-walterscheid1 Rheinklänge Remagen Stadt Remagen Volksbank Rhein Ahr Eifel Nattermanns Eventlocation Herz und Stil Steps on Stage Vieux Sinzig Lesezeit Cäciliahütte Poseidon Sterna 1821 Olivenöl Vorwerk Breuer . .

Veranstaltungen

.

Anzeigen im Schaufenster