Sebastian Goerke: “Die Mobilität der Zukunft muss nachhaltig gestaltet werden”

48
Sebasdian Goerke

Sebastian Goerke: “Die Mobilität der Zukunft muss nachhaltig gestaltet werden”

Die Mobilität ist eines der wichtigsten Themen, die auch auf kommunaler Sicht Handlungskonzepte benötigen. Nach Ansicht der SPD Breisiger Land zeichne es sich ab, dass in absehbarer Zeit fossile Brennstoffe zugunsten von nachhaltigen Antriebstechnologien verdrängt werden. Der Vorsitzende der SPD im Breisiger Land, Sebastian Goerke hält dazu fest: “Wir müssen uns dringend mit der Mobilität der Zukunft beschäftigen. Die Mobilitätsstrategie 2030plus des Städtenetzes Mitten am Rhein wird dazu wichtige Beiträge leisten. Aber schon jetzt besteht ein Handlungsbedarf bei uns vor Ort, in Stadt und Ortsgemeinden.” Vor allen Dingen der ÖPNV und der Radverkehr müsse aus Sicht der Sozialdemokraten in den Fokus rücken. “Andere Kommunen zeigen uns auf, dass mit einem nachhaltigen Radwegekonzept und der Durchführung von Projekten wie dem “Stadtradeln” wichtige Impulse für eine neue Mobilität gesetzt werden können. Hier müssen wir dringend aufholen.” ist sich Sebastian Goerke sicher. Ferner gelte es, den öffentlichen Personennahverkehr weiter zu verbessern. “Das vor wenigen Jahren aufgebaute Busnetz muss auch im Bereich der VG Bad Breisig auf weitere Optimierungspotenziale untersucht werden. Beim Ausbau des Bad Breisiger Bahnhofes müssen wir den Dialog mit Bahn und Behörden intensivieren. Da werden wir von anderen Kommunen gerade überholt.” stellt Goerke, der auch für das Amt des Bürgermeisters in der VG Bad Breisig kandidiert, fest. “Neben den Themen Radverkehr und ÖPNV ist es zwingend erforderlich, die Bürgerinnen und Bürger bei der Gestaltung der Mobilität der Zukunft stärker einzubeziehen. Dazu sollten wir beispielsweise Tempolimits von 30 km/h innerhalb der geschlossenen Ortschaften gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern diskutieren. Die Mobilität der Zukunft muss in der VG Bad Breisig einen Beitrag zu mehr Lebensqualität und Standortattraktivität leisten. Das geht nur, wenn wir Mobilität am Prinzip der Nachhaltigkeit orientieren.” fasst Goerke die Position der Sozialdemokraten zusammen.

PM SPD Breisiger Land
Foto: Archiv

Anzeige

stat-walterscheid1 Rheinklänge Remagen Stadt Remagen Volksbank Rhein Ahr Eifel Nattermanns Eventlocation Herz und Stil Steps on Stage Vieux Sinzig Lesezeit Cäciliahütte Poseidon Sterna 1821 Olivenöl . .

Veranstaltungen

.

Anzeigen im Schaufenster