Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Glasreinigung Norbert Engel Sinzig

Sinzig feiert wieder sein Festival der Kulturen 

Musik +++ Folklore +++ Spezialitäten

Bürgerforum Sinzig und der Beirat für Migration und Integration laden im Rahmen des Stadtfestes “Sprudelndes Sinzig” am 10. Juni zu „Sinzig international“ auf den Kirchplatz Sinzig. “Sinzig international” – das Prädikat passt gut zur Barbarossastadt. Immerhin leben hier Vertreterinnen und Vertreter von weit mehr als 80 Nationen zusammen. “Sinzig international” – unter diesem Motto steht auch das Interkulturelle Fest, das vom Bürgerforum Sinzig und dem Beirat für Migration und Integration der Stadt Sinzig im Rahmen des Stadtfestes “Sprudelndes Sinzig” veranstaltet wird. Am Samstag, 10. Juni, wird der Kirchplatz von 13.30 bis 18 Uhr wieder ganz im Zeichen von internationaler Musik, Folklore und Spezialitäten stehen. 

Die Gäste erwartet im Schatten der Pfarrkirche St. Peter eine bunte folkloristische Reise durch die Kulturen und Kontinente der Welt – von portugiesischer Folklore über traditionelle Tänze aus Kolumbien bis hin zu Trommelklängen aus Afrika. Auch der Sinziger Musiker Younes El Battahi und die Sinziger Gruppe Batida de Samba sind dabei. Dazu passend erwartet die Besucher eine kulinarische Entdeckungsreise. Zudem werden der Beirat für Migration und Integration sowie die Flüchtlingshilfe der Caritas und des DRK mit einem Info-Stand vertreten sein. Die Fairtradegruppe Sinzig und das Haus der offenen Tür (HoT) sind ebenfalls dabei. Auch an Unterhaltung für Kinder ist gedacht. Das Fest findet statt im Rahmen des Stadtfestes “Sprudelndes Sinzig” (9.-11.6.). Veranstalter sind das Bürgerforum Sinzig und der Beirat für Migration und Integration der Stadt Sinzig, unterstützt von der Aktivgemeinschaft Sinzig.

Die Fairtradegruppe Sinzig wird sich – wie schon bei den vorherigen Festen – ebenfalls präsentieren. Und das Haus der offenen Tür (HoT) ist ebenfalls dabei. Auch an Unterhaltung für Kinder ist gedacht.
Der Dank von Bürgerforum und Beirat gilt der Aktivgemeinschaft Sinzig, die mit der kostenlosen Bereitstellung der Infrastruktur das Fest in dieser Form erst möglich macht. “So wird das Stadtfest auch zum Schaufensterfür die bunte Vielfalt der Menschen, die in Sinzig leben“, freuen sich Manfred Ruch vom Bürgerforum Sinzig und die Beiratsvorsitzende Ana de Sousa Baptista Tomé.

Pressemeldung Bürgerforum Sinzig
Bild: Mama Afrika / Foto: Aktiplan

Im Jahr 2017 gab es ebenfalls ein interkulturelles Fest

Sehen Sie hier den Film mit einigen Impressionen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

Rheinmeile 360

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner