Dienstag, Januar 18, 2022

Sinziger Bürgerfahrt zur Partnerstadt Hettange-Grande

Sinziger Bürgerfahrt zur Partnerstadt Hettange-Grande / Frankreich

Die Stadt Sinzig und ihre Partnerstadt Hettange-Grande feiern in diesem Jahr
50-jähriges Jubiläum.

Daher plant die Stadt Sinzig eine Bürgerreise, die von der Tourist Info Sinzig organisiert wird. Am Mittwoch, 28. September startet ein Bus, begleitet von Bürgermeister Wolfgang Kroeger und Charlotte Hager, der Vorsitzenden des hiesigen Partnerschaftskomitees, in Richtung Frankreich.

Gemeinsam wird dort das Geburtstagsgeschenk der Stadt Sinzig, ein Freundschaftsbaum gepflanzt und im Anschluss an das gemeinsame Mittagessen steht ein gemeinsamer Ausflug in das Bergwerksmuseum in Neufchef  auf dem Programm.

Die Kosten für die Fahrt belaufen sich auf 28 Euro pro Person.

Da die Fahrt Teil des freundschaftlichen Austauschs zwischen der Sinzig und ihrer Partnergemeinde Hettange-Grande ist und die Mehrkosten von der Stadtverwaltung Sinzig getragen werden, können Interessierte aus den benachbarten Städten leider nur berücksichtigt werden, wenn Plätze unbesetzt bleiben.

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 25 Personen und der Anmeldeschluß ist der 12.09.2016.

Anmeldungen und Informationen rund um die geplante Bürgerreise erhalten Sie bei der Tourist – Info Sinzig unter der Tel. Nr. 02642- 980500.

Foto: Ortsvorsteher Gunter Windheuser (Archiv Aktiplan)

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Anzeigen im Schaufenster

Ähnliche Artikel

NEWS

Firmen im Aktiplan

X