Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Marktapotheke Vogel

Sinziger Grüne: Hochwasserschutz muss Priorität erhalten!

Anzeige Banner

Sinziger Grüne: Hochwasserschutz muss Priorität erhalten!

Bei einem Ortstermin an der Brücke Kölner Straße und am Kuhbach haben sich Mitglieder des Ortsverbandes BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sinzig über die aktuelle Situation zum Hochwasserschutz und zur Starkregenvorsorge ausgetauscht. Anlass war die erneute Überflutung zahlreicher Keller und die Beschädigungen am Hellenbach und am Kuhbach durch Starkregen und Hagel Anfang Mai in Sinzig und Westum. „Es wird nicht möglich sein, sich vor solchen Starkregenfällen gänzlich zu schützen, aber die erneuten Schäden mahnen uns, dass es dringend Zeit wird, eine Hochwasserschutzplanung zu beauftragen, die Maßnahmen zur Starkregenvorsorge zu überprüfen und beschlossene Maßnahmen schneller umzusetzen“, stellte Hardy Rehmann, Sprecher des Ortsverbandes und Arbeitsgruppenleiter Hochwasservorsorge des Kreisverbandes Ahrweiler, fest. Drei Jahre nach der Flut 2021 ist die Situation an der Ahr in Sinzig riskanter als vor der Flut. Eine Hochwasserschutzplanung ist bisher nicht beauftragt. Ein konkreter Zeitplan zur Öffnung der Flutbögen an den Brücken und einer Verbreiterung der Ahr existiert nicht.
Dies bedeutet nicht nur ein hohes Risiko für alle Anwohner, es führt auch dazu, dass Anfragen für Investitionen in Bad Bodendorf und in Sinzig von den Grünen und der Mehrheit des Stadtrates abgelehnt wurden. Ohne eine Hochwasserschutzplanung entlang der Ahr besteht das Risiko, dass solche Investitionen ein zusätzliches Risiko für die Anwohner bedeuten.
Die Planung für den Kanal des Hellenbachs in Westum muss beschleunigt werden. Und in dem vorhandenen Starkregenkonzept sollten die Bachquerschnitte des Harbachs und des Hellenbachs noch einmal kritisch geprüft werden.
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN haben bereits in den letzten Jahren mehrere Anträge zum Hochwasserschutz in den Stadtrat eingebracht und werden sich weiter dafür einsetzen, dass die Stadt Sinzig hier eine aktive Rolle übernimmt. Wir müssen erreichen, dass der Hochwaserschutz die gleiche Priorität wie der Wiederaufbau erhält.

Pressemitteilung BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Ortsverband Sinzig
Foto: Elly Rehmann

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner