Sinziger Musiknacht Light – der Film

157
Sinziger Musiknacht Light - der Film

Sinziger Musiknacht Light – der Film

Rund 70 Gäste und ausverkauftes Haus im milden Spätsommer
Die ursprünglich für den Mai 2020 geplante Veranstaltung hatten die Macher der AG Kultur und Feste des Sinziger Bürgerforums aus Gründen der Coronapandemie in den September verschoben. Am 11. September war es dann soweit, die 5. Sinziger Musiknacht (light) wurde im Biergarten von Giorgios Osteria durchgeführt.
Den Einstieg in die herrlich laue Spätsommernacht brachte das Duo Daniel Bongard (der „Bob Dylan des Ahrtals“ mit Gitarre und Harp) und Carola Heyden (Chello). Mit gefühlvollen, eher ruhigen und besinnlichen Tönen untermalten die Beiden die passende Unterhaltung zu frisch Gegrilltem und orientalischen Speisen.
Im Zweiten Teil des Abends brachten Latenite das Publikum in Wallung. Die siebenköpfige Truppe um Hubertus Schumacher hat sich auf Latin, Jazz und Soul spezialisiert. Bekannte Weisen wie „You are the Sunnshine of my Live“, „I Love You Baby“ oder „Fly Me To The Moon“ sind die Spezialität von Sängerin und Frontfrau Jane Animo. Ein paar Stücke von Santana lockerten dann den Abend auf, bevor der Reggae einschlug. Die Raggaeversion von“Ain’t no Sunshine when she’s gone“ und „Get up stand up“ brachte Frontmann Junior Pinnock aus Jamaica in klassischem „Rrrastaman Vibration“-Style überzeugend rüber.
Unterm Strich ist dem Bürgerforum selbst unter Einhaltung der Coronarageln ein herrlicher Abend gelungen.

Sehen Sie hier den Film mit einigen Impressionen des Abends.

AG
Foto + Film: Achim Gottschalk allgrafics

 

Anzeige

stat-walterscheid1 Rheinklänge Remagen Stadt Remagen Volksbank Rhein Ahr Eifel Nattermanns Eventlocation Herz und Stil Steps on Stage Vieux Sinzig Lesezeit Cäciliahütte Poseidon Sterna 1821 Olivenöl Vorwerk Breuer . .

Veranstaltungen

.

Anzeigen im Schaufenster