Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Vallazza

Sinziger Stadtratsfraktionen Grüne und FDP schlagen Hochwasserschutzkonzept vor

Hotlines

Seelsorgerteam
0800 0010218

Wiederaufbau-Telefon-Hotline:
0800 222 0 22 0
https://wiederaufbau.rlp.de

Hilfen aller Art

wiederaufbau.rlp.de/de/ansprechpartner/

Fragen und Anträge

https://wiederaufbau.rlp.de/haeufige-fragen

Infoseite der Stadt Sinzig

https://www.sinzig.de/flut/

Helfer im Web

www.helfer-shuttle.de
www.helfer-stab.de

Alles um die Flut

https://www.flut-wiki.de

Bündnis 90/Die Grünen und Freie Demokraten zur Gewässerwiederherstellung und zum Hochwasserschutz entlang der Ahr

Mit Interesse haben die Sinziger Stadtratsfraktionen der Freien Demokraten und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN die Vorstellung des Gewässerwiederherstellungskonzeptes am 21. März in Sinzig verfolgt.

Frau Landrätin Weigand hatte damals dazu aufgefordert, weitere Anregungen einzureichen. Wie aus den Beiträgen der anwesenden Bürgerinnen und Bürgern zu erkennen war, besteht trotz der bekannten Unterscheidung zwischen Hochwasservorsorge und Gewässerwiederherstellung die Notwendigkeit und die Erwartung, möglichst frühzeitig auch im Rahmen der Gewässerwiederherstellung erste Schritte zum Hochwasserschutz umzusetzen.
Das Stadtgebiet Sinzig liegt am Unterlauf der Ahr. Alle Wassermengen, die nicht oberhalb zurückgehalten werden, müssen möglichst schadensfrei durch unseren Ahrabschnitt durchgeleitet werden.
Deshalb haben die Stadtratsfraktionen der FDP und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN den Kreis angeschrieben und vier konkrete Maßnahmen vorgeschlagen, die im Rahmen der Gewässerwiederherstellung mit hoher Priorität umgesetzt werden sollten.
Durchgehende Verbreiterung der Ahr von der Ehlinger Ley bis zum Naturschutzgebiet Ahrmündung

Öffnen der Flutbögen der vier Brücken im Sinziger Stadtgebiet

Einbeziehung der Planung zur Wiederherstellung der Radwege unter Berücksichtigung der Ahrverbreiterung und einer möglichen Schutzwirkung

Hydraulische Optimierung des Gefälles

Bei einer entsprechenden Planung tragen diese Maßnahmen zu einer erheblich verbesserten hydraulischen Kapazität der Ahr und einer ökologischen Aufwertung bei. Eine vorausschauende Realisierung trägt zudem zu einem Hochwasserschutzkonzept bei.

Das Schreiben und eine genauere Beschreibung der vier Maßnahmen sind auf der Homepage der Freien Demokraten Sinzig fdp-sinzig.de und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sinzig grüne-sinzig.de zu finden.

Pressemitteilung der Sinziger Stadtratsfraktionen von Bündnis 90/Die Grünen und der Freien Demokraten/FDP
Foto: Hardy Rehmann

Veranstaltungen zur Flut

 

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner