Donnerstag, Februar 25, 2021

stat-walterscheid1 Vallazza Stadt Remagen Rheinklänge Remagen Volksbank Rhein Ahr Eifel Lapo Alef Hirsch Autoteile Nattermanns Eventlocation Herz und Stil Vieux Sinzig Lesezeit Cäciliahütte Poseidon Sterna 1821 Olivenöl Vorwerk Breuer Maler Lenzen

Sonderprogramm zur Förderung von Sportstätten

Gastronomie mit Abhol- und Lieferservice

Gastroservice

Rhein-Ahr ShoppingRhein-Ahr Shopping ist das Einkaufs-Portal für die Rheinmeile.  Kein Shop – ein Schaufenster
www.rhein-ahr-shopping.de
Anzeige schalten – jetzt starten und 30 Tage kostenlos testen

Sonderprogramm zur Förderung von Sportstätten

Auch Verbandsgemeinden sind antragsberechtigt
Kommunen und Verbandsgemeinden können noch bis zum 1. März Anträge zur Förderung ihrer Sportstätten aus Mitteln des Sonderprogramms „Investitionspaket Sportstätten“ stellen. Darauf weist die Kreisverwaltung hin.

Antragsberechtigt sind Städte und Gemeinden und ausnahmsweise auch Verbandsgemeinden, wenn sie Träger der förderfähigen Sportstätten sind und in einem Fördergebiet der Städtebauförderung liegen.

Beim Investitionspakt Sportstätten werden im Rahmen der Städtebauförderung Baumaßnahmen an Sportstätten in den Kommunen gefördert. Das im letzten Jahr erstmalig aufgelegte Programm wird nach Beschluss des Bundes und der Länder in diesem Jahr fortgesetzt. Der Bund übernimmt weiterhin 75 Prozent der jeweiligen Projektkosten, das Land 15 Prozent, so dass in der Regel ein kommunaler Eigenanteil in Höhe von 10 Prozent verbleibt.

Einzelheiten zum Programm stehen unter dem Link https://add.rlp.de/de/themen/foerderungen/im-kommunalen-bereich/staedtebauliche-erneuerungen zum Abruf bereit.

Pressemeldung Kreisverwaltung Ahrweiler
Grafik: Achim Gottschalk allgrafics

stat-walterscheid1 Vallazza Stadt Remagen Rheinklänge Remagen Volksbank Rhein Ahr Eifel Lapo Alef Hirsch Autoteile Nattermanns Eventlocation Herz und Stil Vieux Sinzig Lesezeit Cäciliahütte Poseidon Sterna 1821 Olivenöl Vorwerk Breuer Maler Lenzen

Anzeigen im Schaufenster

Ähnliche Artikel

Anzeige

NEWS

Firmen im Aktiplan

Google Analytics deaktivieren