Stadt Remagen nimmt Stellung zum NVZ in Sinzig

490
Stadt Remagen nimmt Stellung zum NVZ in Sinzig
So könnte das Nahversorgungszentrum Sinzig aussehen. Abb. B.K.S. Stadtplanung GmbH, Trier

Sehr geehrte Damen und Herren,
bezugnehmend auf den offenen Brief der Werbegemeinschaft „Remagen mag ich“ zum geplanten Sinziger Einkaufszentrum nimmt die Stadt Remagen wie folgt Stellung:

Die Stadt Remagen teilt die Bedenken der Werbegemeinschaft „Remagen mag ich“ hinsichtlich der Auswirkungen des geplanten Einzelhandelsvorhabens in Sinzig. Sie geht davon aus, dass das Vorhaben massive Auswirkungen nicht nur auf den Stadtteil Kripp, sondern auch auf den zentralen Innenstadtbereich in Remagen haben wird. Die gegenteiligen Aussagen des vorgelegten VertrĂ€glichkeitsgutachtens werden auch von der Stadt Remagen aus methodischen und inhaltlichen GrĂŒnden angezweifelt.

Wie „Remagen mag ich“ erwartet die Stadt Remagen von der Stadt Sinzig bzw. den Investoren belastbare Aussagen und planungsrechtliche Konkretisierungen vor allem zu zwei zentralen Fragen:

1. Was soll sich im geplanten Einkaufszentrum ĂŒber EDEKA, Aldi, GetrĂ€nkemarkt und Rossmann hinaus an GeschĂ€ften ansiedeln und welche zentrenrelevanten Sortimente (z.B. Bekleidung oder Schuhe) sind zu erwarten ?  

2. Was passiert mit den Altstandorten von EDEKA, Aldi und Rossmann ? Sind dort Ersatznutzungen mit Einzelhandel zu erwarten, die die Auswirkungen durch die Summe der VerkaufsflĂ€chen noch verstĂ€rken wĂŒrden ?

Die Stadt Remagen hat sich bereits im Februar 2015 nach ersten Pressemeldungen mit der Bitte um Informationen an die Stadt Sinzig gewandt. Sie hat seither schriftlich mehrfach ihre Bedenken geĂ€ußert und der Stadt Sinzig in ausfĂŒhrlichen und fachlich begrĂŒndeten Stellungnahmen mitgeteilt, warum die Belange der Stadt Remagen und des Remagener Einzelhandels in erheblichem Maße beeintrĂ€chtigt werden. Die Stadt Remagen wird sich im weiteren Verfahren auch weiterhin fĂŒr den Schutz ihrer Innenstadt und der Nahversorgung vor Ort einsetzen.

Stellungnahme der Stadt Remagen