Start der Bauarbeiten in der Harbachstraße

235

Heute begannen die Arbeiten zum Ausbau der Ortsdurchfahrt Sinzig.
Der Kreis Ahrweiler erneuert die Kreisstraßen 44 und 45, die innerhalb der Stadt Sinzig verlaufen. Die Bauarbeiten haben jetzt mit dem ersten Baggerbiss als offiziellem Spatenstich begonnen, zu dem Landrat Dr. Jürgen Pföhler Vertreter des Landes Rheinland-Pfalz, des Kreises, der Stadt Sinzig und ihren Versorgungsträgern sowie des Landesbetriebs Mobilität Cochem-Koblenz (LBM) eingeladen hatte.
Bei der K 44 handelt es sich um die von Westum kommende Westumer Straße, die an der Kreuzung mit der K 45 nach links als Wallstraße in die Innenstadt führt. Die K 45 ist die Harbachstraße in Richtung Franken. Die Arbeiten sind in vier Bauabschnitte unterteilt und sollen im April 2012 beendet sein. Die Wallstraße und die Harbachstraße müssen voll gesperrt werden, die innerörtliche Umleitung ist ausgeschildert. Die Westumer Straße wird per Ampel halbseitig gesperrt.
Die Kosten betragen 250.000 Euro für den Straßenbau auf insgesamt 720 Meter Länge. Zugleich wird die 40 Jahre alte Ampelanlage an der Kreuzung für weitere 50.000 Euro modernisiert. An diesen 300.000 Euro Gesamtkosten beteiligt sich das Land Rheinland-Pfalz mit 186.000 Euro, für den AW-Kreis verbleiben 114.000 Euro. Der Ausbau läuft als Gemeinschaftsmaßnahme mit der Stadt Sinzig sowie den Ver- und Entsorgungsunternehmen, die die Wasser-, Abwasser- und Gasleitungen an der K 44 auf eigene Kosten erneuern.
Beide Straßen befinden sich in einem schlechten Zustand, wie die Kreisverwaltung an den Kreis- und Umweltausschuss berichtete, der die Auftragsvergabe an eine Baufirma beschlossen hat. Die Fahrbahnen zeigen viele Schäden wie Risse, Verdrückungen und Frostaufbrüche. Daher werden die Asphaltschichten erneuert. Die vorhandene Fahrbahnbreite bleibt bestehen. Ein Ausbau der Gehwege ist nicht erforderlich.

Foto: Knut Overhoff (v. l. n. r.), Hans Vogel, Marcel Hürter, Jürgen Pföhler, Heike
Raab und Wolfgang Kroeger eröffneten mit dem ersten Spatenstich die neue Baustelle.

Die Karte zeigt das Ausmaß der Baumaßnahmen

Anzeige- - - -

Anzeigen im Schaufenster