Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Stefani Jürries wird in den Landesvorstand der Grünen gewählt

Aktiplan Anzeige

GRÜNE Rheinland-Pfalz wählen neuen Landesvorstand – Stefani Jürries aus Remagen wird in den erweiterten Landesvorstand gewählt

Remagen, 22.03.2022. Am 12. und 13.03.2022 fand die Landesdelegiertenversammlung (LDV) von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN Rheinland-Pfalz hybrid – also digital und in Idar-Oberstein- statt. Das Thema Vielfalt stand im Mittelpunkt dieser LDV. Aber auch die politische Lage in der Ukraine wurde besprochen sowie die Flutkatastrophe und die aktuelle Situation im Ahrtal.
Die GRÜNEN wählten an dem Wochenende auch ihren neuen Landesvorstand: Paul Bunjes aus Kaiserslautern und Natalie Cramme-Hill aus Trier bilden die neue Doppelspitze. Stefani Jürries, Kreissprecherin des GRÜNEN Kreisverbandes Ahrweiler, Kreistagsmitglied und Fraktionsvorsitzende im Stadtrat Remagen, wurde gemeinsam mit 11 weiteren Personen in den erweiterten Landesvorstand der rheinland-pfälzischen GRÜNEN gewählt – ein weiteres politisches Ehrenamt für die Kripperin.
Wir gratulieren Stefani herzlich und freuen uns sehr, dass wir nun im erweiterten Landesvorstand vertreten sind.“ so Stefan Reimann, Sprecher des Kreisverbandes Ahrweiler. „Nach der Flutkatastrophe gab und gibt es bei uns im Kreis viel zu tun. Diese Schnittstelle zwischen Kommunal- und Landespolitik ist gerade jetzt sehr wichtig für uns.
Jürries hielt eine emotionale Rede als Einstieg in den Tagesordnungspunkt zur Flutkatastrophe und kritisierte vor allem, dass viele Dinge nach der Flutkatastrophe zu lange gedauert hätten. Doch sie blickte trotzdem zuversichtlich in die Zukunft: „Nun sind seit der Amtseinführung der neuen Landrätin drei Wochen vergangen, vieles muss sich erst finden, aber die Richtung stimmt. Wir haben die Richtige unterstützt, die Menschen im Kreis Ahrweiler haben sich für eine neue Politik entschieden. Wir können uns jetzt gemeinsam mit Cornelia Weigand für all die notwendigen Veränderungen engagieren und unsere GRÜNEN Themen endlich besser einbringen. Ich sehe dies als große Chance, denn der Klimawandel wird, wenn wir nicht endlich umdenken, solche Starkregen- und Flutereignisse häufiger werden lassen.
Als weitere GRÜNE aus dem Kreisverband wurde Claudia Laux aus Bad Breisig auf der LDV in ein Amt gewählt. Sie wurde stellvertretende Länderratsdelegierte. „Auch Claudia gratulieren wir herzlich“, so Verena Örenbas, Sprecherin der Bad Breisiger GRÜNEN. „Wir freuen uns, dass wir nun zukünftig auch in diesem GRÜNEN Gremium mit Claudia Laux vertreten sein werden.

Pressemeldung DIE GRÜNEN Kreisverband Ahrweiler
Foto: Privat

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner
X