Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Susanne Müller, MdL SPD soll den Vorsitz im Landtagsausschuss für Bildung übernehmen

Aktiplan Anzeige

In der SPD-Landtagsfraktion hat es in den vergangenen Wochen personelle Veränderungen gegeben

Zum 31. August hatte Giorgina Kazungu-Haß auf eigenen Wunsch ihr Mandat niedergelegt und ist in den Schuldienst zurückgekehrt. Ihre Nachfolge trat Claus Schick an. Verbunden mit den Wechseln sind in direkter oder indirekter Folge auch weitere Änderungen in den Funktionen unter anderem der Sprecher*Innen der Fraktion sowie der Mitgliedschaft und des Vorsitzes in Landtagsausschüssen. Unter anderem folgende Änderungen hat die SPD-Fraktion beschlossen:   

Die SPD-Fraktion wird vorschlagen, dass Susanne Müller in Nachfolge von Kazungu-Haß den Vorsitz im Landtagsausschuss für Bildung übernehmen soll. Die Abgeordnete aus dem Wahlkreis Remagen/Sinzig ist ehemalige Schulleiterin einer Förderschule.

Weitere Verwendungen ergeben sich aufgrund des Weggangs von Jörg Dennighoff zum 15. Juli. Er legte sein Mandat nieder, um nach gewonnener Wahl das Amt des Landrats im Rhein-Lahn-Kreis anzutreten. Sein Nachfolger in Parlament und Fraktion ist Manuel Liguori.

Pressemeldung Susanne Müller, MdL SPD
Foto: Privat

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner
X