Tag der Demokratie 2019 in Remagen – der Film

154
Tag der Demokratie 2019 in Remagen - der Film

Tag der Demokratie 2019 in Remagen – der Film

Remagener Bürger bieten Nazis die Stirn – Auch in diesem Jahr fand wieder der „Tag der Demokratie“ statt.
Seit 12 Jahren veranstalten rechte Gruppierungen einen Gedenkmarsch zu Erinnerung an die Opfer des Gefangenenlagers Goldene Meile. Leider dient dieser von rechten Gruppierungen organisierte „Erinnerungsmarsch“ dazu falsche Zahlen und Fakten des Naziregims zu propagieren. Dagen wehren sich viele Organisationen unter der Führung des „Bündnis für Frieden und Demokratie“ und demonstrierten am vergangenen Samstag mit gleich zwei Veranstaltungen gegen die rechte Meinungsmache.
Erstmalig wurde direkt an der Goethestraße in Sichtweite zur Gedenkstätte Schwarze Madonna eine Infomeile mit großer Bühne aufgebaut. Viele Redner darunter Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Remagens Bürgermeister Björn Ingendahl, Vertreter des DGB, der Gewerkschaft der Polizei und natürlich das Bündnis für Frieden und Demokratie riefen zum Schulterschluss gegen Rechts auf. 480 Polizeikräfte wurde eingesetzt um die Sicherheit der Bürger zu gewährleisten.
Musikalisch unterhielten unter dem Motto „Kein Bock auf Nazis“ Ezé Wendtoin und Alice Tunney das Publikum.

Stimmung auf dem Marktplatz 

Hier sprach unter der Moderation von Marcell Möcking ebenfalls Malu Dreyer und Björn Ingendahl und Landrat Dr. Jürgen Pföhler, bevor de Kölsche Jung Jürgen P. Weber die Bühne betrat. Anschließend brachten die Domstürmer Partystimmung. Zum Abschluss wurde das Projekt von Henry Franzen „Rap dich laut!“ vorgestellt. Daran teigenommen haben fünf junge Menschen aus der Region.

Massenschlägerei

Trotz des hohen Polizeiaufgebots kam es nach der Veranstaltung in Remagen zu einer Massenschlägerei am Bonner Hauptbahnhof. Nach Angaben der Polizei trafen hier rund 20 Personen, die dem rechten Spektrum zugeordnet werden auf ca. 100 Personen von Links. Videos werden noch ausgewertet.

 

AG
Foto + Film: allgrafics

Sehen Sie hier den Film mit einigen Impressionen vom Fest

Anzeige
. . .

Anzeigen im Schaufenster