Theatergruppe Westum spendet an Kinder- und Jugendhospiz in Koblenz

62
Theatergruppe Westum

Theatergruppe Westum spendet an Kinder- und Jugendhospiz in Koblenz

Spendenübergabe an das ambulante Kinder- und Jugendhospiz in Koblenz
Die zweite Rate ihrer diesjährigen Spende übergaben die Vorstandsmitgliede der Theatergruppe Westum, Monika Schneider und Irmgard Kohzer, an die Geschäftsführerin des ambulanten Kinder und Jugendhospizes Koblenz Ina Rohlandt. Nach herzlicher Begrüßung erklärte Frau Rohlandt dass Spenden ständig benötigt und wie vielfältig sie eingesetzt werden. Die Entwicklung der letzten Zeit im Zusammenhang mit dem Coronavirus hat auch hier zu finanziellen Einbußen geführt und Spenden sind unverzichtbar für den Verein. Die Hospizarbeit besteht in der Förderung der Lebensqualität schwer oder lebensverkürzt erkrankter Kinder und Jugendlichen, sowie deren Familien, zeitweise oder während der gesamten oft jahrelangen Erkrankungsphase und orientiert sich an den Interessen und Bedürfnissen der Patienten. Somit kann die Theatergruppe wieder einmal dort helfen, wo Hilfe dringend benötigt wird.
Die Corona -Pandemie ist auch Grund für die Entscheidung der Theatergruppe, in diesem Jahr keine Theateraufführungen zu stattfinden zu lassen. Unter den Abstand und Hygiene
Bedingungen sind leider keine Aufführungen möglich. Die Theatergruppe nutzt die Zeit für die Suche nach einem neuen Stück, dass hoffentlich im nächsten Jahr unter besseren Bedingungen dann aufgeführt werden kann. Weitere Infos über www.theatergruppe-westum.de

Pressemeldung Theatergruppe Westum
Foto: Privat

Anzeige

stat-walterscheid1 Rheinklänge Remagen Stadt Remagen Volksbank Rhein Ahr Eifel Nattermanns Eventlocation Herz und Stil Steps on Stage Vieux Sinzig Lesezeit Cäciliahütte Poseidon Sterna 1821 Olivenöl Vorwerk Breuer . .

Veranstaltungen

.

Anzeigen im Schaufenster