Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Unbekannter belästigte 15-Jährige im Schwimmbad

Aktiplan Anzeige

Unbekannter belästigte 15-Jährige im Schwimmbad – Polizei sucht Zeugen

Die Bonner Polizei bittet um Hinweise zu einem bislang unbekannten Mann, der am 19.07.2022 ein 15-jähriges Mädchen im Bonner Römerbad sexuell belästigt haben soll. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand hatte der Mann die Geschädigte zur Tatzeit zwischen 15:00 Uhr und 16:30 Uhr unsittlich berührt, als sich beide im Wellenbecken befanden. Als die Jugendliche, die sich in Begleitung einer Freundin im Schwimmbad aufhielt, sich in einen anderen Bereich des Beckens entfernte, folgte der Mann ihr und berührte sie erneut unsittlich. Die 15-Jährige schrie den Tatverdächtigen daraufhin an, woraufhin sich ein kurzes und lautstark geführtes Streitgespräch entwickelte, das weitere Badegäste bemerkt haben müssten.

Der Tatverdächtige kann nach bisherigem Sachstand wie folgend beschrieben werden: Etwa 18-23 Jahre alt – ca. 1,80-1,85 m groß – schwarze Haare (Seiten kurz rasiert) – dunkle Augen – Bartansatz im Bereich des Kinns – kräftige Statur – trug eine schwarze und locker sitzende Badehose bis zu den Knien – führte einen schwarzen Rucksack mit sich – war in Begleitung von zwei Freunden.

Die Ermittler des auf Sexualdelikte spezialisierten Kriminalkommissariats 12 bitten Zeugen des beschriebenen Vorfalls sich unter der Rufnummer 0228 15-0 oder per Mail unter KK12.Bonn@polizei.nrw.de zu melden.

Pressemeldung Polizei Bonn
Foto: Archiv

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner
X