Unbekannter sprach drei Jungen an – Polizei ermittelt und bittet um Hinweise

345
Polizei Bonn

Unbekannter sprach drei Jungen an – Polizei ermittelt und bittet um Hinweise

Bonn (ots) In den Abendstunden des 02.07.2020 wurden drei Jungen im Bereich des Deinzer Platzes in Rheinbach von einem Unbekannten in unflätiger Art und Weise angesprochen – die Jungen informierten daraufhin die Polizei: Gegen 22:00 Uhr hielten sich die drei Jungen im Alter von 12 (2x) und 14 Jahren auf dem Platz auf und hörten Musik, als ein ihnen unbekannter Mann auf sie zukam und zunächst fragte, welche Musik sie denn gerade hörten. Der Mann entfernte sich dann und erschien kurze Zeit später wieder bei den Jungen. Nach der Frage, was die drei denn gerade so machen würden, bot er ihnen nach Angaben der Angesprochenen anschließend „Geld für Sex“. Die drei Jungen beschimpften den Mann daraufhin, entfernten sich dann vom Ort des Geschehens und informierten die Polizei. Zu dem Verdächtigen liegen derzeit folgende Beschreibungsmerkmale vor:

40-50 Jahre alt 160-170 cm groß ungepflegte Erscheinung grau-schwarze Haare kurzgeschnittener Vollbart „Bierbauch“ rauchige Stimme trug u.a. eine dunkle Jacke mit roten Applikationen

Das zuständige KK 12 hat die weitergehenden Ermittlungen zu dem Fall übernommen. Zeugen, die Angaben zur Identität und/oder zum aktuellen Aufenthaltsort der beschriebenen Person machen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228-150 mit der Kriminalwache in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizei Bonn
Foto: Archiv

Anzeige

stat-walterscheid1 Rheinklänge Remagen Stadt Remagen Volksbank Rhein Ahr Eifel Nattermanns Eventlocation Herz und Stil Steps on Stage Vieux Sinzig Lesezeit Cäciliahütte . . .

Anzeigen im Schaufenster