Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Lesezeit

Verbandsgemeinde Bad Breisig verlängert Dienstleistungsvertrag mit der REMONDIS EURAWASSER GmbH

Anzeige Banner

Aktueller Monat

Erfolgreiche Partnerschaft geht in die nächste Runde

Bad Breisig. Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen der REMONDIS EURAWASSER GmbH und der Verbandsgemeinde Bad Breisig wird fortgeführt. Dem am Standort Grafschaft ansässigen Unternehmen obliegt nun schon seit dem 1. Januar 2010 als Dienstleister die kaufmännische und technische Betriebsführung für den Eigenbetrieb Wasserwerk der Verbandsgemeinde Bad Breisig. Im Rahmen dieser Betriebsführung wird die Trinkwasserversorgung für die rd. 14.000 Einwohner der Verbandsgemeinde Bad Breisig sichergestellt. Der Vertragsverlängerung vorausgegangen war eine notwendige europaweite Ausschreibung. In der Sitzung des Verbandsgemeinderates Bad Breisig vom 8. Dezember 2022 wurde dem neuen Betriebsführungsvertrag dann einstimmig zugestimmt.
Mit der REMONDIS EURAWASSER GmbH haben wir einen renommierten Partner für den Bereich Wasserwirtschaft an unserer Seite. Mit Blick auf die erzielten Ergebnisse der letzten Jahre aber auch mit Blick auf die geplanten Investitionen im Eigenbetrieb Wasserwerk für die kommenden Jahre, sind wir sehr froh darüber, diese nachweislich verlässliche und sehr gut funktionierende Zusammenarbeit mit diesem starken Partner gemeinsam fortführen zu können“, freut sich Bürgermeister Caspers auch im Namen des Verbandsgemeinderates.
Das neue Vertragsverhältnis beginnt am 1. März 2023 und endet Ende Februar 2026. Es besteht die Option der Verlängerung um weitere drei Jahre bis zum 28. Februar 2029.

Eine starke Partnerschaft für die Verbandsgemeinde Bad Breisig. v.l.n.r.: Mario Schellhardt (Geschäftsführer, REMONDIS EURAWASSER GmbH), Andrea Thelen (Prokuristin REMONDIS EURAWASSER GmbH), Dr. Onat Eren (Geschäftsführer, REMONDIS EURAWASSER GmbH), Bürgermeister Marcel Caspers und Laura Walbröl (Fachbereichsleiterin Finanzen) freuen sich auf eine weiterhin gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Faktenübersicht „Bestandsdaten Wasserwerk Bad Breisig“

Bestand der Bauwerke:

  • 6 Hochbehälter mit einem Gesamtkammervolumen von 3950 cbm
  • 3 Pumpwerke
  • 4 Druckerhöhungsanlagen
  • 3 Druckminderanlagen
  • 1 Übergabewerk
  • 1 Verbindungsbauwerk

Anzahl der Hausanschlüsse

4028 Hausanschlüsse – Stand: 31.12.2021

Rohrnetzlänge

98.708 m Rohrnetzleitungen – Stand: 31.12.2021

Wasserbezug/Wasserverkauf

In den Jahren 2019-2021 betrug der durchschnittlicher Wasserbezug: rd. 800.000 cbm
Der Wasserverkauf belief sich auf rd. 700.000 cbm.

Wasserzählerwechsel

Für die Jahre 2023-2025 sind durchschnittlich 720 Zähler pro Jahr zu wechseln.

Rohrbrüche

In den Jahren 2019-2021 betrug die durchschnittliche Anzahl der Rohrbrüche:
19 Rohrbrüche davon – 13 an Wasserhausanschlüssen und 6 an Rohrnetzleitungen

Pressemeldung Verbandsgemeindeverwaltung Bad Breisig
Foto: Copyright VG Bad Breisig

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner