Verkehrsunfallflucht – Suche nach beschädigtem Fahrzeug

220
Verkehrsunfallflucht - Suche nach beschädigtem Fahrzeug

Verkehrsunfallflucht – Suche nach beschädigtem Fahrzeug

Am Samstag, 03.08.2019, gegen 11:30 Uhr, wurde durch einen aufmerksamen Zeugen auf dem Parkplatz des Hit-Marktes im Ahrweiler Mittelzentrum beobachtet, wie der 79-jährige Fahrer eines roten PKW gegen ein dort geparktes Fahrzeug stieß und sich direkt im Anschluss unerlaubt vom Unfallort entfernte. Der Zeuge verfolgte unmittelbar den Unfallverursacher und meldete den Vorfall zeitgleich bei der Polizei, welche hierdurch wenig später die Personalien des Flüchtigen feststellen konnte. Der Zeuge konnte sich in der Eile das Kennzeichen des durch den Flüchtigen beschädigten PKW nicht merken. Bei Eintreffen der Beamten am Unfallort, war dieses bereits nicht mehr vor Ort. Bei dem beschädigten PKW soll es sich um einen schwarzen PKW Kombi oder SUV handeln, welcher in der geraden Durchfahrt von der Wilhelmstraße zum Haupteingang des Hit-Marktes geparkt stand. Der PKW müsste im Heckbereich beschädigt sein und könnte rote Lackspuren des unfallverursachenden Fahrzeugs aufweisen. Der Fahrer oder Halter des beschädigten PKW wird gebeten, sich mit der Polizei Ahrweiler (02641/9740) in Verbindung zu setzen. Ebenso werden unter der vorgenannten Telefonnummer sachdienliche Hinweise entgegengenommen.

Pressemeldung PI Bad Neuenahr-Ahrweiler
Foto: Archiv

Anzeige- - -

Anzeigen im Schaufenster