Vermehrt Schockanrufe

Aktiplan Anzeige

Cyberkriminalität

In den letzten Tagen stellte die Polizeiinspektion in Linz einen signifikanten Anstieg der Cyberkriminalität durch Telefonanrufe fest. Die Anrufe verliefen alle im gleichen bekannten Modus Operandi, sogenannte Schockanrufe (Forderung von Kaution nach einem schweren Unfall für ein Familienmitglied), Enkeltrick, falscher Polizeibeamter, sowie angebliche Mitarbeiter von Microsoft, die einen Computerschaden vortäuschen, um die Geschädigten zur Herausgabe sensibler Daten zu bewegen. Die Polizei warnt zu Sensibilität und Vorsicht bei entsprechend verdächtigen Anrufen.

Pressemeldung Polizei Linz
Foto: Archiv

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner
X