Wahl zum neuen Elternausschuss 2019/2020 im Kindergarten Regenbogen

83
Wahl zum neuen Elternausschuss 2019/2020 im Kindergarten Regenbogen

Wahl zum neuen Elternausschuss 2019/2020 im Kindergarten Regenbogen: „Viele Projekte im neuen Jahr“

Wahl der Elternausschussmitglieder

Bereits am 26.09.2019 trafen sich im Kindergarten Regenbogen die Eltern und Erzieher zur Wahl des neuen Elternausschusses, sowie zu einem Abschlussbericht des Elternausschusses zum vergangenen Kindergartenjahr 2018/2019. Die Erzieherinnen und Erzieher stellten in einer Präsentation die Bildungsbereiche in den Funktionsräumen der Kita Regenbogen den Eltern zudem vor. Nachdem die Leiterin der Tagesstätte, Lore Stark, die Anwesenden begrüßt hatte, bedankte sie sich für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung im vergangenen Jahr mit einem kleinen Präsent bei den Mitgliedern des alten Elternausschusses, die sich gleichzeitig auch alle zur Wiederwahl stellten. Neu stellten sich in diesem Jahr Maximiliane Jakupovic und Sarah Stingel zur Wahl. Beide hatten im vergangenen Jahr Kontakt zum Elternausschuss und möchten die gute Arbeit unterstützen und fortführen. Alle sieben Bewerber wurden einstimmig durch die anwesenden Eltern in den neuen Elternausschuss gewählt – die Mitglieder des Elternausschusses 2019/2020 im Kindergarten Regenbogen Bad Breisig sind: Josefine Schneider, Jasmin Lemler, Katrin Knieschewski, Melanie Luke, Michael Koch, Sarah Stingel und Maximiliane Jakupovic.

Bericht des vergangenen Jahres

Josefine Schneider als Vorsitzende sowie Jasmin Lemler als stellvertretende Vorsitzende gaben eine ausführliche Zusammenfassung über die Arbeit des vergangenen Jahres: So standen besonders die bessere Vernetzung der Eltern über Facebook und WhatsApp ebenso im Fokus, wie die gute Zusammenarbeit mit dem Erzieherteam. Besonderes Augenmerk hat der Elternausschuss im letzten Jahr auf die Problematik der krankheitsbedingten Personalausfälle gelegt. Als Elternausschuss haben wir z. B. die Kommunikation von Ausfällen und Schließungen an die Eltern verbessern und ausbauen können. Aber auch der derzeitige Erziehermangel am Arbeitsmarkt war ein ständiges Thema – hier hatte der Elternausschuss entsprechend auf die Verbandsgemeindeverwaltung eingewirkt, um so dem Personalnotstand entgegenzuwirken. Hierzu führte Jasmin Lemler aus: „Wir sind sehr froh feststellen zu können, dass der Kindergarten von 3 fehlenden Erziehern zu Beginn des Kindergartenjahres mittlerweile auf 1,5 fehlende Stellen reduzieren konnte. Leider findet aufgrund der derzeit fehlenden Stellen immer noch ein eingeschränkter Kindergartenbetrieb statt, von dem wir baldmöglichst aufgrund der durch den Elternausschuss geforderten Stellenausschreibungen Besserung erwarten, denn derzeit gehen monatlich neue Bewerbungen im Kindergarten ein“. Neben dem durch den Elternausschuss organisierten Frühlingsfest konnte auch ein neuer Fotograf in den Kindergarten geholt werden, der durch eine neue digitale Arbeitsweise neben tollen Bildern auch zum Schutz der Umwelt beigetragen hat.

Konstituierung des neuen Elternausschusses

Nachdem die Wahl der sieben neuen Elternausschussmitglieder im September durch die Elternschaft stattgefunden hat, trafen sich die neu gewählten Elternvertreter am 23.10.2019 zur konstituierenden Sitzung mit der Leitung des Kindergartens um den neuen Vorsitz des Elternausschusses zu wählen. Hierbei wurde Josefine Schneider als Vorsitzende und Jasmin Lemler als stellvertretende Vorsitzende einstimmig in Ihrem Amt für das kommende Jahr bestätigt. Doch bereits bei der ersten Sitzung des neuen Elternausschusses wurde klar – auch im kommenden Jahr stehen viele Projekte und Aufgaben für den Elternausschuss an. Unter anderem wurde die Haushaltssituation des Kindergartens, die anstehenden Sanierungsmaßnahmen, personelle Veränderungen im Erzieherteam, neue gesetzliche Vorgaben, das Frühlingsfest, die Entwicklungsgespräche der Kinder, die Betreuungsschlüssel der Kindertageseinrichtung, sowie einem Elternfragebogen besprochen. Sicher werden weitere Themen den Elternausschuss im kommenden Jahr beschäftigen. Bei Fragen der Eltern können diese sich vertrauensvoll an den neuen Elternausschuss per E-Mail wenden: Elternausschuss-Regenbogen@gmx.de.

Pressemeldung KiTa Regenbogen
Foto: Privat

Anzeige
. . .

Anzeigen im Schaufenster