Mittwoch, Mai 25, 2022

Wahlhelfer in Remagen gesucht

Aktiplan Anzeige

Für die am Sonntag, dem 26. September 2021 stattfindende Bundestagswahl werden noch Wahlhelferinnen und Wahlhelfer als Mitglieder eines Wahlvorstandes (Beisitzer) gesucht.

Wenn Sie Interesse an dieser Tätigkeit haben und bereit sind, in einem Wahllokal gemeinsam mit anderen engagierten Bürgerinnen und Bürgern mitzuhelfen, würden wir uns über eine Rückmeldung sehr freuen.
Voraussetzungen für diese Tätigkeit: Sie besitzen die deutsche Staatsbürgerschaft, sind mindestens 18 Jahre alt, haben Ihren Hauptwohnsitz in Remagen und sind bei der Bundestagswahl wahlberechtigt.

Insbesondere suchen wir noch Personen, die bereit sind, die Briefwahlvorstände zu unterstützen. Bei dieser Bundestagswahl werden die persönlich abgegebenen Stimmen in den örtlichen Wahllokalen ausgezählt, die Briefwahlstimmen in dafür separat zu bildenden Wahlvorständen in der Rheinhalle Remagen.

Es handelt sich um eine ehrenamtliche Tätigkeit, für die auf Antrag vom Arbeitgeber/Dienstherrn eine Freistellung von der Arbeit/vom Dienst zu gewähren ist. Darüber hinaus wird als Auslagenersatz ein Erfrischungsgeld gezahlt.

Wenn Sie bei der Durchführung der Bundestagswahl mitwirken möchten, melden Sie sich bitte bei der:

Stadtverwaltung Remagen
Rathaus, Bachstraße 2,
Frau Stefanie Hoppe, Zentralverwaltung,
Tel.: 02642/201-13, Fax: 02642/201-7713
E-Mail: s.hoppe@remagen.de

Foto: Archiv

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner
X