Donnerstag, Dezember 2, 2021

Weihnachtsmarkt in Bad Breisig abgesagt

Weihnachtsmarkt in Bad Breisig muss leider abgesagt werden

Schweren Herzens haben sich die Veranstalter des Weihnachtsmarktes Bad Breisig bestehend aus Werbegemeinschaft und Stadt Bad Breisig dazu entschieden, den geplanten Weihnachtsmarkt am 2. Adventswochenende im Kurpark abzusagen.

Bürgermeister Marcel Caspers und Werbegemeinschafts-Vorsitzender Andreas Windscheif sind sich einig, dass „die Gesundheit unserer Besucher bei der Durchführung eines Weihnachtsmarktes gefährdet sein könnte.
Werbegemeinschaft und Stadt Bad Breisig haben sich lange im Vorfeld Gedanken gemacht, wie ein Weihnachtsmarkt durchführbar ist.
Durch die hohen Auflagen und die aktuell höchst beunruhigende Entwicklung der Infektionszahlen ist eine seriöse Planung und Durchführung des Weihnachtsmarktes aus Sicht von Stadt und Werbegemeinschaft leider nicht mehr vertretbar.
All das, was einen Weihnachtsmarkt ausmacht, das gesellige Miteinander, sich mit Freunden treffen, zusammenstehen und das ein oder andere Getränk in gemütlicher Atmosphäre genießen, würde in diesem Jahr mit Abstand und Maske nicht möglich sein.
Unser Weihnachtsmarkt lebt von gemütlicher, vorweihnachtlicher Stimmung und Begegnung. Auch den Standbetreibern wollten wir eine kurzfristige Absage nicht zumuten und unnötige Ausgaben ersparen. Hinzu kommt, dass verschiedene Standbetreiber schon von sich aus abgesagt haben„, so Caspers und Windscheif.
Alle hoffen nun auf ein Wiedersehen in geselliger Runde bei den Festen und Veranstaltungen im nächsten Jahr!

Pressemeldung Tourist-Information Bad Breisig
Foto: Archiv

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Anzeigen im Schaufenster

Ähnliche Artikel

NEWS

Firmen im Aktiplan

X