Weltladen Remagen-Sinzig besucht die Kripper Bücherei (KÖB)

Aktiplan Anzeige

Der Marktstand des Weltladen Remagen-Sinzig besucht am 30. Juni und 14. Juli die Kripper Bücherei (KÖB)

Bequem zu Fuß faire Produkte in Kripp einkaufen plus kleines Kinderprogramm der Bücherei zu Afrika
Das Bücherei-Team in Kripp und das Team des Weltladens Remagen-Sinzig laden an zunächst zwei Mittwochnachmittagen zu den üblichen Öffnungszeiten der kath. Bücherei in Kripp von 15 bis 18 Uhr alle interessierten Bürgerinnen und Bürger und gern auch Familien mit Kindern ein, sich über die Möglichkeiten des fairen Handels zu informieren und auch direkt faire Produkte aus dem Sortiment des Weltladens zu erwerben.
Wir werden am 30. Juni ab 15 Uhr ein kleines Rahmenprogramm rund um Afrika für Kinder anbieten und freuen uns über diese tolle Kooperationsmöglichkeit. Gern würden wir regelmäßig hier in Kripp hinter der Kirche und an der Bücherei faire Produkte anbieten,“ blickt Stefani Jürries für das Team der Bücherei in die Zukunft.
Am 14. Juli wird dann das Team des Weltladens ein Kinderprogramm zum Thema Wasser anbieten, um das Thema fairer Handel auch in Kripp noch besser zu platzieren. Auch am 14. Juli wird der Marktstand des Weltladens wieder von 15 bis 18 Uhr vor Ort an der Bücherei sein. „Denn Remagen ist mittlerweile als Fairtrade-Stadt zertifiziert und nun möchten wir dieses Projekt auch wirklich in allen Ortsteilen umsetzen,“ so Walburga Greiner als Sprecherin des Weltladens.
Die beiden ehrenamtlichen Teams sind sich sicher, dass ein solches Angebot Kripp bereichern wird und freuen sich auf viele Gäste und Kund*innen.

Pressemeldung Team der KöB Kripp

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner
X