WirteStammtisch unterstützt Bürgerstiftung Remagen mit 1000 Euro

17
WirteStammtisch unterstützt Bürgerstiftung Remagen mit 1000 Euro

WirteStammtisch unterstützt Bürgerstiftung Remagen mit 1000 Euro

Frühlingsaktion auf dem Stoffmarkt war ein großer Erfolg und soll wiederholt werden –
In diesem Jahr hatten sich Mitglieder des Remagener WirteStammtischs zu einer besonderen Aktion entschlossen: beim Stoffmarkt Mitte März boten sieben Remagener Gastronomen an einem Gemeinschaftsstand in der Josefstraße ein attraktives Suppenbuffet an.

Dabei waren die «Casa Antonio Lopez», das «Ringhotel Haus Oberwinter», das «Benecke-Hotel Düsseldorfer Hof», das Restaurant «Markt 56», das Restaurant «el Mar im Rheinhotel Anker», die «Pizzeria Da Franco» und die Oberwinterer «Sinnfony». Die Remagener Bäckerei Müller unterstützte die Frühlingsaktion ebenfalls.

Der Andrang und die Zustimmung der Besucher waren so groß, dass trotz spontanen Nachlieferungen am späten Nachmittag alle Suppentöpfe leer waren.

Die Einnahmen aus der Frühlingsaktion, die von den beteiligten Wirten auf 1.000 Euro aufgerundet wurden, sollen in voller Höhe der Remagener Bürgerstiftung zu Gute kommen. Die Bürgerstiftung hilft Menschen in Remagen, die unverschuldet in Not geraten sind und unterstützt gemeinnützige Projekte finanziell.

Bürgermeister Björn Ingendahl bedankte sich als Vorsitzender der Bürgerstiftung Remagen im Rahmen der Spendenübergabe bei den Vertretern des WirteStammtischs für die Unterstützung und das große Engagement für ihre Heimatstadt.

Pressemeldung Stadt Remagen
Foto: Privat

Anzeige- - - -

Anzeigen im Schaufenster