Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Stadt Remagen

WSV Sinzig im April sehr aktiv

Anzeige Banner

WSV Sinzig im April sehr aktiv

Nach den langen Wintermonaten in denen nur sehr wenig gepaddelt werden konnte, zog es die Mitglieder des WSV Sinzigs im April gleich mehrfach auf’s Wasser:
Über Ostern hatten sich einige Mitglieder einer vom KVR geplanten Tour an die Ardeche
angeschlossen. Mit ausreichendem Kälteschutz und Helmen begab man sich dort auf den vielen Urlaubern bekannten Fluß. Allerdings führt er zu dieser Jahreszeit einen weit höheren Wasserstand als im Sommer, so dass aus dem sonst „Leihbootfahrer- tauglichen“ Gewässer ein anspruchsvoller Wanderfluß wird, der stellenweise auch Wildwasserpassagen bis Stufe II bietet- ein wahres Highlight zu Beginn der Saison.
Ruhiger konnte man es beim Verbandsanpaddeln am 15.04.18 angehen lassen. Um die Anleger in Koblenz und die verkehrsstarke Moselmündung zu vermeiden entschied man sich anstatt beim PSV in Koblenz, erst am AKW in Mühlheim- Kärlich einzusetzen. Von dort ging die Fahrt der 16 Paddler vom WSV Sinzig bis nach Brohl, wo der dortige Paddelclub bereits Eintopf und Kuchen bereit hielt. Solche Gelegenheiten werden immer wieder gerne genutzt, um befreundete Vereine zu treffen, neue Bekanntschaften zu schließen, sich für weitere Touren zu verabreden oder einfach nur um fachzusimpeln. Nach erfolgter Stärkung ging es weiter nach Sinzig zum WSV Vereinsheim.
Das darauf folgende Wochenende war ebenfalls von sportlichen Aktivitäten des Vereins
gekennzeichnet: Seit Freitag findet jetzt wieder regelmäßig das Jugendtraining statt, das sich auch für interessierte Erwachsene als Einstieg anbietet (bitte vorher anmelden: 0 26 36 / 97 98 24).
Vorraussetzung hierfür sind unbedingt Schwimmkenntnisse.
Der Samstag stand ganz im Zeichen des WSV- Geländes: Über den Tag verteilt machten sich Arbeitsgruppen an die Aussenanlagen, das Vereinsinventar und, leider, leider, auch ans Mülleinsammeln. Im Gespräch beklagen sich die Pächter, dass es nachts immer wieder zu Vandalismus kommt und Müll auf dem Gelände hinterlassen wird. Offensichtlich ist es vielen Besuchern des Rheinufers nicht bewusst, in welch einem sensiblen Gebiet man dort seine  Erholung sucht. Hier muß noch viel Aufklärungsarbeit geleistet und um einen sanften Umgang mit der Natur geworben werden.
Der Sonntag stand dann wieder ganz im Zeichen des Wassersports. Nahezu 20 Paddler trafen sich am Vereinsheim um strahlendem Sonnenschein im Rahmen des WSV- Anpaddelns bis Oberwinter zu paddeln. Das Schöne am Anpaddeln ist, dass es durch den Einsatz des Groß-Kanadiers möglich wird auch Mitglieder mitzunehmen, die alleine kein Boot mehr beherschen können bzw noch nicht beherschen können. So entsteht ein bunt gemischtes Team von ganz jung bis ehrbar alt, das unter der erfahrenen Hand von Hans Walter Monreal sicher durch die Wellen steuert.
Wer lieber in seinem eigenen Boot unterwegs ist, hat natürlich auch immer diese Wahl offen stehen. Beim gemeisnamen Abschluß bei Schnittchen, Kaffee und Kuchen war man einig, dass mit diesem April die Saison wundervoll begonnen hat und man freut sich jetzt schon auf die kommenden Aktivitäten.

Pressemeldung WSV Sinzig

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner