Zehn neue Bootsführer für die Feuerwehren im Landkreis Ahrweiler

313
Zehn neue Bootsführer für die Feuerwehren im Landkreis Ahrweiler

Zehn neue Bootsführer für die Feuerwehren im Landkreis Ahrweiler

Über insgesamt zehn neue Bootsführer für Einsätze mit Feuerwehrbooten auf Binnengewässern, insbesondere dem Rhein können sich die Städte Remagen und Sinzig, sowie die Verbandsgemeinden Bad Breisig und Brohltal freuen. Die Teilnehmer legten an der Feuerwehr- und Katastrophenschutzschule des Landes Rheinland-Pfalz (LFKS) in Koblenz erfolgreich die Prüfung zum Bootsführer der Feuerwehr auf Binnengewässern ab.

Die zweitägige Prüfung vor der Prüfungskommission an der LFKS umfasste eine schriftliche Prüfung und die praktischen Prüfungsteile „Fahren auf dem Wasser / Retten aus Wassergefahren“ auf dem Rhein bei Koblenz sowie „Motorenkunde“ und „Seemännische Arbeiten / Knotenkunde“. Im Anschluss wurden dann die ersehnten Bootsführerscheine vom Prüfungsvorsitzenden an die Einsatzkräfte ausgehändigt.

Die neuen Bootsführer werden das bestehende System der Rheinanliegerstädte im Landkreis Ahrweiler zur fachgerechten Rettung und Hilfeleistung auf dem Rhein und dem Transport und der Versorgung der Bevölkerung bei Hochwasserlagen unterstützen. Zur Wasserrettung auf dem Laacher See wurden auch Einsatzkräfte aus der Verbandsgemeinde Brohltal ausgebildet.

Die Prüfung an der LFKS war der erfolgreiche Abschluss eines Lehrganges „Bootsführer der Feuerwehr“ des Landkreises Ahrweiler, der im Frühjahr 2019 im Feuerwehrhaus Kripp unter Federführung der Kreisausbilder Guido Fuchs, Wilfried Humpert und Kevin Wassong startete. In einem ersten theoretischen Teil wurden die gesetzlichen Grundlagen und das Basiswissen über die Binnenschifffahrt den Teilnehmern gelehrt. Dazu zählten dann auch Themen wie Sicherheitsvorschriften, Gefahren auf dem Wasser, Schallsignale, Schifffahrtzeichen, Boots- und Gerätekunde.

Nach mehreren Abenden theoretischer Vorarbeit, ging es dann mit den Rettungs- und Mehrzweckbooten der Feuerwehren auf das Wasser. Auf dem Rhein zwischen Oberwinter und Brohl wurden die Manöver zum sicheren Führen eines Bootes im Feuerwehreinsatz vermittelt und intensiv beübt. So mussten zum Beispiel Steiger oder Schiffe angefahren und daran angelegt werden, havarierte Boote aus der Fahrrinne abgeschleppt oder hilflose Personen aus dem Wasser gerettet werden. Gut angeleitet und vorbereitet durch die Kreisausbilder war dann auch die anspruchsvolle Prüfung vor der Kommission in Koblenz kein Problem.

Die folgenden Lehrgangsteilnehmer konnten in einer kleinen abendlichen Feierstunde die Urkunden über die erfolgreiche Teilnahme an dem Lehrgang „Bootsführer der Feuerwehr“ aus den Händen des im Landkreis Ahrweiler für die Ausbildung zuständigen stellvertretenden Kreisfeuerwehrinspekteurs Frank Linnarz in Empfang nehmen:

Stadt Remagen: Thomas Schlemmer, Günther Wagner
Stadt Sinzig: Manuel Aprath
VG Brohltal: René Bilger, Michael Matthias, Arno Schmitz, Fabian Vogt
VG Bad Breisig: Kai Beckmeier, Holger Kaspers, Bastian Holzbrink

Pressemeldung Feuerwehr Landkreis Ahrweiler
Foto: Privat

Anzeige
. . .

Anzeigen im Schaufenster