Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

allgrafics

Ziegen-Yoga am Schwanenteich

Newsletter

Presseartikel
als Tagesausgabe
per Email erhalten.

Wir senden keinen Spam!

Aktueller Monat

jetzt für die nächsten Kurse anmelden!

SINZIG/BAD BODENDORF. Das Team vom Schwanenteich freut sich sehr, dass die erfahrene Yoga-Trainerin Luci Junker weitere Ziegen-Yoga-Kurse am Schwanenteich anbietet. Der nächste Kurs läuft vom 1. Juli bis zum 22. Juli, dann folgen weitere Einheiten vom 29. Juli bis zum 19. August und vom 2. September zum 23. September – immer montags von 18 bis 19 Uhr auf dem Schwanenteichgelände. Kosten pro Kurs: 60 Euro für Externe und 50 Euro für Vereinsmitglieder.Es können auch einzelne Stunden innerhalb der Kursangebote gebucht werden, der Teilnahmebetrag beträgt dann 17 Euro für Externe und 14,50 Euro für Vereinsmitglieder – sprecht uns gerne bei Interesse darauf an!Anmeldungen sind ab sofort möglich – bitte per Mail an schwanenteicherleben@gmx.de.
Die Yogaeinheiten finden unter freiem Himmel und bei jedem Wetter (außer bei Unwetter) statt. Der Verein stellt bei Bedarf Yogamatten zur Verfügung und gibt ansonsten Abdecktücher aus, um die eigenen Matten vor Feuchtigkeit und Ziegenfußabdrücken zu schützen.
Das Ziegen-Yoga ist sowohl für Yoga-Geübte als auch für Neulinge geeignet. Ebenso gibt es bei Vorerkrankungen oder Bewegungseinschränkungen Varianten, die die Ausführung erleichtern oder erschweren, so dass alle Teilnehmenden auf ihrem Niveau abgeholt werden können. Für Yoga-Profis: Das Ziegen-Yoga am Schwanenteich ist ein Mix aus Vinyasa-Flow (Bewegung im Rhythmus der Atmung) und Yin Yoga (passiv gehaltene Dehnübungen). Der Fokus liegt hier auf dem Zusammenspiel von Anspannung – durch die körperlichen Übungen – und Entspannung.
Zu Beginn jeder Einheit werden die Tiere den Teilnehmern vorgestellt und es wird erklärt, wie man die speziellen Schafe und Ziegen voneinander unterscheiden kann, welche Handicaps die Tiere mitbringen und warum Tierschutzarbeit besonders mit Ziegen so großen Spaß macht. Dann folgt die Yogaeinheit inmitten der Ziegen und Schafe, die je nach Tagesform mal mehr und mal weniger im Kursgeschehen mitmischen. Am Ende bleibt bei Interesse noch Zeit für Fragen und die Möglichkeit, die Tiere zu füttern.
Die Einnahmen aus dem Ziegen-Yoga-Angebot kommen abzüglich der Kursleitungsgebühr natürlich vollumfänglich den Ziegen und Schafen am Schwanenteich zu Gute und finanzieren ihr Futter, ihre tägliche Versorgung, ihre Tierarztkosten und die bauliche Weiterentwicklung ihres Zuhauses.

Pressemeldung Tier- und Naturfreunde Schwanenteich
Foto: Tier- und Naturfreunde Schwanenteich, Christina Bliss

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner