Zwei Boote für die Feuerwehr Kripp – der Film

2469
Boote für die Feuerwehr Kripp

Zwei Boote für die Feuerwehr Kripp – der Film

Am Montag, den 15. August 2017 war es soweit, die Facheinheit Wasserschutz der freiwilligen Feuerwehr Kripp bekam zwei Boote der M-Boot klein Klasse aus den Beständen der Bundeswehr überreicht.
Zu den Aufgaben der Facheinheit Wasserschutz gehört nicht nur die Rettung Ertrinkender, sondern auch Bergen von havarierten Booten und KFZ, Gefahrenabwehr bei Hochwasser im Wasserbereich, die Rettung von Personen von festgefahrenen Schiffen und ähnliches.
Das alte Rettungsboot der Feuerwehr Kripp ist inzwischen über 50 Jahre alt und zeigt dem zufolge Schwächen. So ist der Rumpf sehr dünnwandig geworden und auch die Motorleistung könnte etwas stärker sein.
Die „neuen“ Boote sind momentan nicht fahrtüchtig. Ein Boot soll mit Teilen des zweiten Bootes instand gesetzt werden. Das wird voraussichtlich einige Monate dauern.
Die Boote haben einen V-12 Motor mit 250 PS und 17 l Hubraum und zwei um 360° schwenkbare Schiffsschrauben.
Den Transport der beiden Boote übernahm die Firma Wahl aus Kripp mit zwei Tiefladern und der Kran kam von der Firma Floßdorf.
Wer sich die Boote genauer ansehe möchte, kann das gerne beim Tag der offenen Tür am 24. August ab 10:00 Uhr bei der Feuerwehr in Kripp tun.
Weitere Infos auf der Webseite der Feuerwehr Kripp unter: http://www.feuerwehr-kripp.de/

Sehen Sie hier den Film, der die Anlieferung der beiden Boote zeigt.

Anzeige- - - -

Anzeigen im Schaufenster