Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Maler Lenzen

Zwei weitere Spielplätze in Sinzig wiedereröffnet

Sonderseite
Hochwasser

Artikel +++ Filme +++ Reportagen +++ Pressekonferenzen +++

Hotlines

Seelsorgerteam
0800 0010218

Wiederaufbau-Telefon-Hotline:
0800 222 0 22 0
https://wiederaufbau.rlp.de

Hilfen aller Art

wiederaufbau.rlp.de/de/ansprechpartner/

Infoseite der Stadt Sinzig

https://www.sinzig.de/flut/

Helfer im Web

www.helfer-shuttle.de
www.helfer-stab.de

Alles um die Flut

https://www.flut-wiki.de

Spendenkonten Hochwasserhilfe

“Flutkatastrophe Sinzig”Volksbank RheinAhrEifel e.G.
IBAN DE57 5776 1591 0100 1830 01,
BIC: GENODED1BNA

KSK  „Stadt Sinzig Flutkatastrophe“
IBAN: DE32 5775 1310 0000 3395 56
BIC: MALADE51AHR

 

Von der Flut zerstörte Spielplätze in Bad Bodendorf und in Sinzig „Am Teich“ wurden eröffnet

SINZIG/BAD BODENDORF. Am vergangenen Wochenende war es endlich soweit: Die Bauzäune wurden beseitigt und die beiden von der Flut im Juli 2021 zerstörten Spielplätze in Bad Bodendorf und im Sinziger Wohngebiet „Am Teich“ konnten von spielenden Kindern und erfreuten Eltern in Beschlag genommen werden. Am Mittwoch, 27. September, hatte die Stadt Sinzig nun gemeinsam mit der GEWI – Gesellschaft für Entwicklung, Wiederaufbau und Innovation mbH zur offiziellen Eröffnung der beiden Plätze geladen. Bürgermeister Andreas Geron bedankte sich bei allen Beteiligten – bei den beauftragten Unternehmen, den Architekten vom Planwerk Häuser Ingenieurbüro sowie dem Galabau-Unternehmen Jürgen Retterath GmbH & Co. KG, für ihre gute Arbeit sowie den zahlreichen Spendern für die enorme Unterstützung. „Besonders die Kinder haben in dem vergangenen Jahren sehr zurückstecken müssen“, so der Bürgermeister, „daher freut es mich besonders, dass nun zwei weitere Wiederaufbauprojekte für die kleinsten Sinziger*innen abgeschlossen werden konnten.

Bürgermeister Andreas Geron und die stellvertretende Sinziger Ortsvorsteherin Pia Wasem freuten sich gemeinsam mit den Kindern über den tollen neuen Spielplatz „Am Teich“.
Bürgermeister Andreas Geron und die stellvertretende Sinziger Ortsvorsteherin Pia Wasem freuten sich gemeinsam mit den Kindern über den tollen neuen Spielplatz „Am Teich“.
Der großzügig angelegte Spielplatz in Bad Bodendorf liegt etwas entfernt der Ahr

Die Kosten für den Wiederaufbau der Spielplätze werden vom Wiederaufbaufonds getragen. Auf dem Spielplatz „Am Teich“ konnten durch Spendengelder zusätzlich eine Bank (Spende der Rotarischen Clubs Remagen-Sinzig und Bad Neuenahr-Ahrweiler) sowie eine Wellenliege (Spende vom Spenden Shuttle e.V.) aufgestellt werden. Auf dem Spielplatz in der Josef-Hardt-Allee wurden zusätzlich durch Spenden eine Tisch-Bank-Kombi (Spende der Rotarischen Clubs Remagen-Sinzig und Bad Neuenahr-Ahrweiler), eine Vogelnestschaukel, eine Hängematte, eine Sandbaustelle, Klettersteine sowie eine Wellenliege (alles Spenden des Spenden Shuttle e.V.) sowie eine Tisch-Bank-Kombi inkl. Sonnensegel, Netze für Fußballtore sowie ein Willkommens-Pult am Radweg (Spende des Dorfgemeinschaft Zukunft Bad Bodendorf e.V.) angeschafft. . Durch Spenden von PLATZ DA!, einer Initiative des GOFUS e.V., konnten zusätzliche Bäume und Pflanzen für beide Plätze angeschafft werden.

Spielplatz "Am Teich" in Sinzig
Spielplatz „Am Teich“ in Sinzig

Die Planungen für den Wiederaufbau des zerstörten Spielplatzes in der Friedrich-Spee-Straße sind ebenfalls in Arbeit. Wann der Wiederaufbau umgesetzt werden kann, ist derzeit aufgrund von zahlreicher parallel laufender Maßnahmen noch unklar. Aktuell scheint ein Beginn im Frühjahr 2024 realistisch.

Informationen zu allen Wiederaufbauprojekten auf dem Sinziger Stadtgebiet gibt es online auf den Seiten der GEWI unter www.gewi-sinzig.de. Über das hier integrierte Kontaktformular können die Sinziger Bürger*innen auch Fragen zu ihnen wichtigen Projekten stellen.

Pressemitteilung der Stadt Sinzig
Fotos: Achim Gottschalk, allgrafics

Veranstaltungen zur Flut

 

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner