Samstag, Januar 22, 2022

50 Jahre Jumelage – das Band der ewigen Freundschaft

Bewerten
... Stimmen 0 Bewertung: 0

Sinzig und Hettange-Grande feiern in diesem Jahr das 50-jährige Bestehen ihrer deutsch-französischen Städtepartnerschaft. Vor 10 Jahren, zum 40 Jährigen, feierte man gemeinsam in Sinzig und so wurde vereinbart, dass man sich zum „Goldjubiläum“ in Frankreich trifft. Aus diesem Anlass machte sich am Pfingstwochenende eine kleine Delegation der Ausschussmitglieder mit Bürgermeister Wolfgang Kroeger auf nach Hettange-Grande.

Das an diesem Wochenende dort stattfindende Musikfestival, bot einen perfekten Rahmen, um das Jubiläum gebührend zu feiern und auch der mitgereiste Spielmannszug „Freiweg“ Sinzig, konnte mit seinen Auftritten so einen schönen Beitrag zur Völkerverständigung leisten.

Beim Festakt, an dem die Städtepartnerschaft durch eine Urkundenunterzeichnung beider Stadtchefs feierlich erneuert wurde, überreichte Bürgermeister Kroeger als Dank für die Einladung einen Gutschein über einen Freundschaftsbaum an seinen französischen Kollegen, Roland Balcerzak, Bürgermeister von Hettange-Grande.
Dieser wird im September, bei der geplanten Bürgerreise gemeinsam gepflanzt und wird die nächsten Jahre wachsen und gedeihen, wie die Freundschaft zwischen den beiden Städten in den letzten 50 Jahren!

Foto: Bürgermeister Kroeger und sein französischer Kolleger, Roland Balcerzak, Bürgermeister von Hettange-Grande

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Anzeigen im Schaufenster

Ähnliche Artikel

NEWS

Firmen im Aktiplan

X