SPD-Senioren wählen neuen Kreisvorstand

30
SPD-Senioren wählen neuen Kreisvorstand

SPD-Senioren wählen neuen Kreisvorstand

Neben den Mitgliedern sind alle Interessierten eingeladen
Turnusmäßig kommt es am Mittwoch, 25. September 2019, 18:00 h, zur Neuwahl des Kreisvorstandes der AG 60plus, der Arbeitsgemeinschaft der SPD-Senioren im Kreis Ahrweiler. Tagungsort ist das Restaurant „Pomm & Pasta“ (Hotel Niederée) in Bad Breisig, Zehnerstr. 2, Tel. 02633 – 457 00.

Ihr Kommen zugesagt haben der SPD-Kreisvorsitzende Marcel Hürter sowie der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion, Christoph Schmitt. Der Vorsitzende des Regionalverbandes Rheinland der AG SPD 60plus, Dr. Dieter Börsch, hat sein Erscheinen angekündigt und wird einen Überblick über die Aktivitäten dieser Arbeitsgemeinschaft auf regionaler und auf Landesebene geben. Vor der sich anschließenden Wahl gibt es vom noch amtierenden Vorstand einen Rechenschaftsbericht über dessen Arbeit in den letzten beiden Jahren. Gewählt werden auch Delegierte zu den Konferenzen auf den überregionalen Ebenen. Darüber hinaus steht die Beratung und Beschlussfassung von Anträgen auf der Tagesordnung.

Wahlberechtigt sind alle SPD-Mitglieder im Landkreis Ahrweiler im Alter ab 60 Jahren, aber auch Jüngere, die in der Seniorenarbeit beruflich oder ehrenamtlich tätig sind. Neben den 60plus-Mitgliedern sind alle Freunde dieser AG sowie alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen, wie der amtierende Vorsitzende Günter Martin (Sinzig-Bad Bodendorf) mitteilt. Kontakt zur AG 60plus:  Tel. 02642 – 7225 (Günter Martin).    

Pressemeldung SPD 60plus
Foto: Privat

Anzeige
. . .

Anzeigen im Schaufenster