Syrischer Abend auf der ArtAhr – der Film

310
Syrischer Abend auf der ArtAhr 2016 in Sinzig

Ein Stück Syrien in Sinzig – Syrischer Abend auf der ArtAhr – der Film

Bewegender Syrischer Abend auf der ArtAhr-Abend zwischen Trauer und Fröhlichkeit

Syrischer Abend in Sinzig. Das diesjährige Thema der ArtAhr „Heimat“ inspirierte die Veranstalter zu einem syrischen Abend am 8. Oktober 2016.  
Fröhlichkeit und Trauer – das waren die zwei Gesichter des syrischen Abends, zu dem am Wochenende die Macher der ArtAhr in die Alte Druckerei in Sinzig eingeladen hatten. Rund 150 Gäste waren der Einladung gefolgt, die allermeisten von ihnen Syrer. Und sie erlebten ein echtes Stück Heimat fern von ihrem eigentlichen Zuhause. Bei syrischem Essen, angerichtet von Samira Youssef, und gelöster Atmosphäre saßen sie zusammen und plauderten, als wären sie auf einem großen syrischen Familienfest.

Beeindruckender Vortrag

Für viele der deutschen Gäste bedeutete der Abend den ersten intensiveren Kontakt mit den Menschen, die aus dem Bürgerkriegsland Syrien geflohen und in Deutschland Zuflucht gesucht haben. Wie dramatisch die Verhältnisse in Syrien und vor allem in der erbittert umkämpften Stadt Aleppo sind, erfuhren die Gäste bei einem Vortrag des syrischen Journalisten Raad Atli, der mit seiner Familie aus seiner Heimat floh und jetzt in Oberzissen lebt und der Studentin Yara, die seit 18 Monaten in Deutschland wohnt. Alti und seine Frau Zena Armanazi haben für die Kunstausstellung ArtAhr eine Serie von Bildern aus Aleppo beigesteuert, die von Freunden vor Ort gemacht worden waren. „Wir danken den Menschen in Deutschland für ihre Gastfreundschaft“, beschloss Atli seine Rede.

Internationale Musik

Bewegende Momente gab es während der musikalischen Darbietungen. Als die Sinziger Chor-Band „Great Spirit Singers“ mit vier Syrern und auf Syrisch ein Lied auf deren Heimat sang, hatten einige Gäste Tränen in den Augen. Zum Finale des Abends, der vom Verein „Wir helfen“, dem Bürgerforum Sinzig und dem Sinziger Mineralbrunnen unterstützt wurde, animierte dann ein zehnköpfiger syrischer Frauenchor aus Hamburg und Berlin die Landsleute zum fröhlichen Mitsingen und Tanzen – ein Stück Lebensfreude, den schlimmen Zeiten in und für Syrien zum Trotz.

Sehen Sie hier den Film

Anzeige

stat-walterscheid1 Rheinklänge Remagen Stadt Remagen Volksbank Rhein Ahr Eifel Nattermanns Eventlocation Herz und Stil Steps on Stage Vieux Sinzig Lesezeit Cäciliahütte Poseidon Sterna 1821 Olivenöl . .

Veranstaltungen

.

Anzeigen im Schaufenster