Donnerstag, Februar 25, 2021

stat-walterscheid1 Vallazza Stadt Remagen Rheinklänge Remagen Volksbank Rhein Ahr Eifel Lapo Alef Hirsch Autoteile Nattermanns Eventlocation Herz und Stil Vieux Sinzig Lesezeit Cäciliahütte Poseidon Sterna 1821 Olivenöl Vorwerk Breuer Maler Lenzen

20.1.2021 Coronavirus: 23 Neuinfektionen darunter 6 in Sinzig und 1 in Bad Breisig

20.1.2021 Coronavirus: 23 Neuinfektionen darunter 6 in Sinzig und 1 in Bad Breisig

Weitere Einrichtungen durch mobile Impfteams versorgt
Heute gibt es 23 Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis: neun in der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler, sechs in der Stadt Sinzig, zwei in der Verbandsgemeinde Adenau, jeweils eine in den Verbandsgemeinden Altenahr und Bad Breisig sowie jeweils zwei in der Verbandsgemeinde Brohltal und der Gemeinde Grafschaft.

Neben der Fliedner Residenz Bad Neuenahr (wir berichteten) wurde gestern mit dem Seniorenzentrum Haus Franziskus in Oberwinter eine weitere Einrichtung im Kreis durch ein mobiles Impfteam versorgt. Die Bereitschaft von Bewohnerinnen, Bewohnern und Personal, sich impfen zu lassen, lag bei rund 67 Prozent.
Heute konnte die Arbeit der mobilen Impfteams mit der Versorgung des Alten- und Pflegeheims Haus Harmonie in Hohenleimbach fortgesetzt werden. Die Impfbereitschaft von Bewohnerinnen, Bewohnern und Personal lag bei 91 Prozent.

Die Anzahl der aktiven Corona-Fälle im Kreis Ahrweiler liegt aktuell bei 211. 36 Personen sind bisher an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben.

Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Ahrweiler liegt bei 100 Neuinfektionen. Die Sieben-Tage-Inzidenz gibt die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in einer Woche an. Damit befindet sich der Kreis weiterhin in der „Alarmstufe“ rot des Warn- und Aktionsplans des Landes Rheinland-Pfalz.

Der aktuelle Verlauf der Corona-Pandemie stellt sich in den einzelnen Städten, Gemeinden und Verbandsgemeinden im Kreis wie folgt dar:

Verbandsgemeinde Adenau: 205 Infektionen gesamt, davon 196 genesen, 2 Personen verstorben, 7 aktuell infizierte Personen;
Verbandsgemeinde Altenahr: 154 Infektionen gesamt, davon 143 genesen, 3 Personen verstorben, 8 aktuell infizierte Personen;
Verbandsgemeinde Bad Breisig: 237 Infektionen gesamt, davon 221 genesen, 1 Person verstorben, 15 aktuell infizierte Personen;
Verbandsgemeinde Brohltal: 175 Infektionen gesamt, davon 163 genesen, 1 Person verstorben, 11 aktuell infizierte Personen;
Gemeinde Grafschaft: 198 Infektionen gesamt, davon 181 genesen, 1 Person verstorben, 16 aktuell infizierte Personen;
Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler: 587 Infektionen gesamt, davon 507 genesen, 9 Personen verstorben, 71 aktuell infizierte Personen;
Stadt Remagen: 372 Infektionen gesamt, davon 344 genesen, 1 Person verstorben, 27 aktuell infizierte Personen;
Stadt Sinzig: 476 Infektionen gesamt, davon 402 genesen, 18 Personen verstorben, 56 aktuell infizierte Personen.

Pressemeldung Kreisverwaltung Ahrweiler

Die Grafik zeigt, dass seit Mitte November die Zahl der Infizierten rückgängig ist.

Grafik: Kreisverwaltung Ahrweiler

 

 

 

 


Laut Landesuntersuchungsamt sehen die Zahlen für den Kreis AW wie folgt aus:

Insgesamt infiziert waren 2430 Personen, genesen 1979, 36 sind verstorben. Die Zahl der aktuell positiv Getesteten steigt von 403 auf 415. Der 7 Tage auf 100 000 der Einwohner Index steigt von 83,8 auf 86,9.


Es ist zu beachten, dass es unterschiedlich lang dauert bis die Werte den jeweiligen Empfänger erreichen, der mittlere Meldeverzug kann derzeit bis zu 7 Tagen betragen.


Kreis Neuwied mit Unkel, Linz und Bad Hönningen

Im Kreis Neuwied wurden 44 neue Positivfälle sowie ein weiterer Todesfall registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 4.316 an. Aktuell sind 234 infizierte Personen in Quarantäne. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung durch das Landesuntersuchungsamt RLP bei 90,3.

Im Impfzentrum wurden heute 190 Personen geimpft. Durch die mobilen Impfteams konnten heute keine Impfungen durchgeführt werden. Insgesamt wurden im Landkreis Neuwied bisher 6.165 Impfungen durchgeführt, davon 200 Zweitimpfungen.

Die Summe der Fälle verteilt sich auf die Kommunen wie folgt:

Gebietskörperschaft

Summe Positivfälle
gesamt

Aus Quarantäne
entlassen

Verstorben

Infizierte Personen
in Quarantäne

Neue Fälle
zum Vortag

Stadt Neuwied
1.750
1.654359619
VG Asbach
4454165293
VG Bad Hönningen
2602401208
VG Dierdorf
2041844
204
VG Linz
4514461050
VG Puderbach
2292168130
VG Rengsdorf-Waldbreitbach
64159710449
VG Unkel
336
329571
Gesamtfälle
4.3164.0827823444


Kreis Neuwied


Interaktive Karte des RKI

Die Karte aktualisiert sich automatisch und zeigt somit immer die Daten des aktuellen Tages

 


654 aktive Corona-Fälle in MYK und Koblenz

Es gibt insgesamt 85 neue positiv auf das Coronavirus getestete sowie 15 genesene Personen. Zu beklagen ist der Tod von 1 Person infolge einer Coronavirus-Infektion. Die Anzahl aktiver Corona-Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Mayen-Koblenz liegt damit derzeit bei 654: 386 im Kreis MYK und 268 in der Stadt Koblenz.
Aufgrund vereinzelter Corona-Fälle an Kindertagesstätten sind für folgende Gruppen Quarantänen angeordnet worden:
Kita St. Johannes Andernach: Zaubergarten
Wichtelhaus Lebenshilfe Mayen: Gruppe Grüne Wichtel

Nachgewiesene Infektionen6.273
Davon Genesene5.444
Covid-19-Todesfälle 143
Tod aus anderen Gründen32
„Aktive“ Coronafälle654
 
 
Der Wert für die 7-Tage-Inzidenz steigt von 92,8 auf 95,1.

 

Kreis MYK


Bonn

Seit 28. Februar 2020 wurden insgesamt 8.014 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet (Stand: Mittwoch, 20. Januar). 120 Menschen sind im Zusammenhang mit Covid-19 verstorben. Zwischenzeitlich sind 7.516 Personen wieder genesen, 378 aktuell infiziert. 871 Personen befinden sich derzeit in Quarantäne.

In den vergangenen sieben Tagen sind in Bonn 297 Neuinfektionen registriert worden; dies entspricht 90,00 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner. Damit ist der von Bund und Ländern eingeführte Notfallmechanismus gegen steigende Infektionszahlen von 50 neuen Infektionsfällen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen (165 Personen) überschritten.

In den Bonner Krankenhäusern liegen zurzeit 128 Menschen aus Bonn und dem Umland, die an Covid-19 erkrankt sind (Stand: Mittwoch, 20. Januar). 101 Patienten werden auf Normalstationen betreut, 27 Personen liegen auf Intensivstationen, 22 von ihnen müssen beatmet werden.

Pressemeldung Stadt Bonn


Rhein-Sieg Kreis

Im Rhein-Sieg-Kreis steigt der Wert für die 7-Tage-Inzidenz von 107,9 auf 109,4.

RKI


Köln

In Köln sinkt die Inzidenzzahl von 98,5auf 93,9. Die Zahl der infizierten Personen sinkt von 1375 auf 1342 , 235 sind in stationärer Behandlung. Die Zahl der Todesfälle steigt von 397 auf 402 Personen.

Stadt Köln

 

stat-walterscheid1 Vallazza Stadt Remagen Rheinklänge Remagen Volksbank Rhein Ahr Eifel Lapo Alef Hirsch Autoteile Nattermanns Eventlocation Herz und Stil Vieux Sinzig Lesezeit Cäciliahütte Poseidon Sterna 1821 Olivenöl Vorwerk Breuer Maler Lenzen

Anzeigen im Schaufenster

Ähnliche Artikel

Rhein-Ahr ShoppingRhein-Ahr Shopping ist das Einkaufs-Portal für die Rheinmeile.  Kein Shop – ein Schaufenster
www.rhein-ahr-shopping.de
Anzeige schalten – jetzt starten und 30 Tage kostenlos testen

Rheinmeile 360

NEWS

Firmen im Aktiplan

Google Analytics deaktivieren