Demo in Ahrweiler – der Polizeibericht

Sonderseite
Hochwasser

Artikel +++ Filme +++ Reportagen +++ Pressekonferenzen +++

Hotlines

Seelsorgerteam
0800 0010218

Wiederaufbau-Telefon-Hotline:
0800 222 0 22 0
https://wiederaufbau.rlp.de

Infoseite der Stadt Sinzig

https://www.sinzig.de/flut/

Helfer im Web

www.helfer-shuttle.de
helfer-stab.de

Spendenkonten Hochwasserhilfe

“Flutkatastrophe Sinzig”Volksbank RheinAhrEifel e.G.
IBAN DE57 5776 1591 0100 1830 01,
BIC: GENODED1BNA

KSK  „Stadt Sinzig Flutkatastrophe“
IBAN: DE32 5775 1310 0000 3395 56
BIC: MALADE51AHR

 

Ahrweiler – Versammlung der Initiative “Ahrtal – Wir stehen auf”

Die Initiative “Ahrtal – Wir stehen auf” meldete für Donnerstag, den 12.05.2022, eine Versammlung bei der Kreisverwaltung Ahrweiler an. Thema war die Flutkatastrophe im Ahrtal aus dem Jahr 2021 und den damit verbundenen Folgen. Im Vorfeld fand ein Koordinierungsgespräch zwischen den Anmeldern, der Kreisverwaltung Ahrweiler und der Polizei statt. Die Versammlung, an der ca. 250 Personen teilnahmen, verlief störungsfrei. Die Teilnehmer begaben sich gegen 16:30 Uhr zu Fuß in Ahrweiler zur dortigen Kreisverwaltung und tauschten sich mit der Landrätin Frau Cornelia Weigand aus. Im Anschluss begab man sich zurück zum Marktplatz, wo der Veranstalter die Versammlung beendete.

Pressemeldung Polizeidirektion Mayen
Grafik: Achim Gottschalk, allgrafics

Demo in Ahrweiler

In einer gemeinsame Stellungnahme von Landrätin Weigand und Bürgermeister Orthen, die gestern veröffentlicht wurde, werden einige Probleme erläutert. Sehen Sie hier den Film.

Veranstaltungen zur Flut

 

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner
X