Firmenlauf Andernach – Strengel war dabei

Aktiplan Anzeige

Firmenlauf Andernach –  Laufen in der Stadt des Geysirs

Am Samstag, den 8. Oktober fand zum 2. Mal der Firmenlauf Andernach statt und zum 2. Mal waren Sportler des Sinziger Wohngebietes Strengel mit dabei. Diesmal mit einer deutlich stärkeren Laufgruppe.

Marie und Jörg Schmerer, Günter Rohde, Roland Janik sowie Birgitt und Mathias Dickten starteten mit fast 600 gleichgesinnten Läuferinnen und Läufern am Runden Turm in Andernach. 5,6 km lagen vor ihnen. Zunächst über die Konrad-Adenauer-Allee und dann durch die Rheinanlagen wieder zurück. Auch wenn bei einem Firmenlauf der Spaß im Vordergrund steht, so war doch jeder bemüht, eine gute Zeit zu laufen.

Die Zuschauer am Rande der Strecke feuerten die Sportler unentwegt an. Der Rundkurs musste dreimal gelaufen werden, so dass die Zuschauer ihre Sportler immer wieder von neuem anfeuern konnten. Nach 17 Minuten war der Sieger schon im Ziel, da liefen die Strengelaner gerade ihre zweite Runde zu Ende.

Die Strengelaner Sportler ließen sich davon nicht aus dem Tritt bringen, denn es gelang auch ihnen, den einen oder anderen Sportler zu überholen. Aber darum ging es nicht. Vielmehr warteten am Zielbogen die mitgereisten Strengel-Fans und begrüßten die Läufer lautstark. Gemeinsam feierten alle den Erfolg, zunächst noch in Andernach an der Rheinpromenade und später dann wieder in Sinzig.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner
X