Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Rhein-Ahr Campus

Polizeibericht für das Wochenende 5. bis 7. Mai 2023

Verfolgungsfahrt +++ Unfall Motorrad / PKW +++ Wohnungsbrand +++ Verkehrskontrolle +++ Fahren ohne Erlaubnis

Pressebericht der Polizeiinspektion Remagen für das Wochenende 05.05.- 07.05.2023

Sinzig – Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter Betäubungsmitteleinfluss

Am Morgen des 05.05.2023, gegen 06:50 Uhr, wurde ein Fahrzeugführer in Sinzig einer Verkehrskontrolle unterzogen. Im Rahmen der Verkehrskontrolle konnte festgestellt werden, dass dieser nicht über die entsprechende Fahrerlaubnis zum Führen des Fahrzeugs verfügte und zudem das Fahrzeug unter Betäubungsmitteleinfluss führte. Dem Fahrzeugführer wurde anschließend eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Sinzig – Verfolgungsfahrt

Am Freitag, den 05.05.2023 gegen 23:00 Uhr sollte ein Kleinkraftrad (Mofa/Roller) in der Straße “Grüner Weg” in Sinzig einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Nach Erkennen der Streifenwagenbesatzung entzog sich der Fahrzeugführer der Verkehrskontrolle. Das Fahrzeug wurde von der Straße “Grüner Weg” über Wirtschaftswege in Richtung Remagen OT Kripp und anschließend nach einer kurzen Fahrt über die Quellenstraße über einen Feldweg in Fahrtrichtung Sinzig geführt. Schlussendlich wurde die Verfolgung aufgrund der Nichtbefahrbarkeit des Feldweges abgebrochen. Bei dem Fahrzeugführer handelte es sich um eine männliche Person mit weißem Pullover. An diesem war im Bereich des Rückens ein markanter rot/orangener Aufdruck angebracht. Die am Fahrzeug angebrachten Kennzeichen sind nicht vergeben. Hinweise zum Fahrzeugführer und dem Kleinkraftrad werden unter 02642-93820 an die Polizei Remagen erbeten.

Sinzig – Verkehrsunfall zwischen PKW und Motorrad mit verletzten Personen

Am Samstag, 06.05.2023 gegen 12:25 Uhr wurde hiesige Dienststelle über einen Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem PKW in Sinzig, Kölner Straße, Höhe Edeka-Markt in Kenntnis gesetzt. Vor Ort konnte aufgrund mehrerer Zeugenaussagen ermittelt werden, dass der PKW-Fahrer vom Parkplatz des Edeka-Marktes nach links auf die Kölner Straße abbiegen wollte. Hierbei war die Sicht aufgrund mehrerer an der Lichtzeichenanlage stehender/anfahrender PKW nach rechts ein-geschränkt. Der Fahrer des Motorrades befuhr die Kölner Straße in Fahrtrichtung Innenstadt. Dieser konnte, als der PKW auf die Kölner Straße einbog, einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Fahrer des Motorrades verletzte sich durch den Zusammenstoß leicht, seine Sozia musste mit leichten bis schwereren Verletzungen ins Krankenhaus verbracht werden. Zeugen werden gebeten, sich unter 02642-93820 mit der Polizei Remagen in Verbindung zu setzen.

Niederzissen – Wohnungsbrand

Am Samstag, den 06.05.2023, gegen 12:50 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Niederzissen alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Kräfte befanden sich keine Personen mehr im Objekt. Der Brand selbst konnte durch die Feuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht werden. Nach dem Löschen des Brandes konnte festgestellt werden, dass zwei sich in der Wohnung befindliche Katzen durch den Brand vor Ort verendeten. Die Wohnung selbst ist zur Zeit nicht mehr bewohnbar, Ermittlungen zur Brandursache werden von der Kriminalpolizei aufgenommen. Angaben zur Höhe des Sachschadens können zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gemacht werden.

Niederzissen – Verkehrsunfall mit Kleinkraftrad unter Einfluss von Alkohol und Btm

Am 06.05.2023 gegen 18:04 Uhr befuhr der Fahrer eines Kleinkraftrades (Roller) die Ringstraße in Oberzissen und kollidierte vermutlich aufgrund Alkoholisierung sowie des Verdachts der Betäubungsmittelbeeinflussung mit einem geparkten PKW. Der durch den Unfall leicht verletzte Fahrzeugführer wurde mittels DRK einem naheliegenden Krankenhaus zugeführt. Zudem wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Sinzig – Verkehrskontrolle

In der Nacht vom 06.05 auf den 07.05.2023, zwischen 02:00 Uhr und 04:30 Uhr, wurde eine stationäre Verkehrskontrolle in der Kölner Straße in Sinzig durchgeführt. Neben mehreren Fahrzeugführern, die sich vorbildlich verhielten, konnte ein Fahrzeugführer ohne die entsprechende Fahrerlaubnis sowie ein Fahrzeugführer, der einen E-Scooter unter dem Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln führte, festgestellt werden. Dem Fahrzeugführer wurde eine Blutprobe entnommen.

Pressemeldung Polizei Remagen
Foto: Archiv

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner