Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Tanzahrt Ballettschule

Remagener Krimispaziergang

Anzeige Banner

Tauchen Sie ein in die Schauplätze des Remagen-Krimis am 25. Mai

Nach zwei erfolgreichen Remagener Krimispaziergängen im letzten Jahr, bietet die Autorin Gabriele Keiser am Samstag, den 25. Mai, nochmals die Möglichkeit, sich auf die Spuren der Koblenzer Kriminalkommissarin Franca-Mazzari zu begeben.
Bei dem Rundgang werden fiktive Schauplätze besucht, die von realen Orten inspiriert sind. Dort liest die Autorin Sequenzen aus ihrem Roman “Tatort Rheinbrücke” und erzählt von der Entstehung der Franca-Mazzari-Serie sowie über ihre Recherchen. Nach einer Einführung am fiktiven Tatort, der Friedensbrücke, geht es weiter entlang der Rheinpromenade mit Blick auf die gegenüber liegende Rheinseite und markante Remagener Örtlichkeiten, die im Buch beschrieben sind.
Die Führung startet um 11.00 Uhr vor der Brücke von Remagen und dauert ca. eineinhalb Stunden. Tickets zum Preis von 10 Euro (Erwachsene) können im Vorfeld bei der Touristinformation Remagen erworben werden. Kinder von 6-14 Jahren zahlen 5 Euro.

Pressemeldung Stadt Remagen
Foto: Privat

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner