Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

allgrafics

1/4 vor 4 – Sommeraktion des Bürgerforums Sinzig startet am 28. Juli

Anzeige Banner

Freitags um 1/4 vor 4: Diesmal Treffpunkt Marktplatz

Sommeraktion des Bürgerforums Sinzig geht ab 28. Juli in die nächste Runde

Sinzig. Vom 28. Juli bis 1. September (außer 18. August) lockt erneut die Sommeraktion “Kultur um 1/4 vor 4” in die Sinziger Innenstadt. Dafür hat die AG Kultur im Bürgerforum Sinzig wieder die unterschiedlichsten Partner gewinnen können. Diesmal werden die Aktionen allerdings nicht auf dem Kirchplatz, sondern auf dem Marktplatz stattfinden.
Angeboten wird wieder ein buntes Kaleidoskop von Mitmachangeboten für die ganze Familie.

Den Auftakt macht am Freitag, 28. Juli, Melanie Brücken von der AG Kultur des Bürgerforums Sinzig. Sie wird ab 15.45 Uhr für Jung und Alt die Möglichkeit bieten, sich bei kreativen Farbexperimenten auszuprobieren.

Am Freitag, 4. August, kommt dann der Kölner Sänger und Gitarrist Winfried Bode zu einem Zuhör- und Mitsingkonzert auf den Marktplatz. Als „Kind” der 1950er-/1960er-Jahre wurde der Song-Schreiber und Band-Leader geprägt von der Musik jener Zeit. Aber auch jüngere Jahrzehnte haben ihre Spuren in Winfried Bodes Programm hinterlassen.

Am Freitag, 11. August, zaubert Juliane Urmes alias “Clown Julie” dem Publikum ein Lächeln ins Gesicht. Ihr Motto: “Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages.” Bereits seit 1996 ist die freischaffende Clownin und Zirkustrainerin mit verschiedenen Nummern und Programmen unterwegs. Zahlreiche soziale Einrichtungen in ganz Deutschland schätzen ihre theaterpädagogische Tätigkeit.

Am Freitag, 25. August, lädt dann wieder das Sinziger Musikerehepaar Rosi und Herbert Moizisch zum beliebten Oldiesingen auf den Marktplatz. Wer also Lust hat auf ein wenig Nostalgie, wer seine Lieblingssongs aus der eigenen Jugend mitsingen möchte, der sollte den Termin nicht verpassen.

Am Freitag, 1. September, übernimmt schließlich die Kunterbude in der Bachovenstraße den Schlussakkord. Deren Leiterin Barbara Henschke präsentiert aus ihrem Repertoire wieder eine spannende “Kreativ-Zeit für Familien”. Vorbeischauen lohnt sich!

Alle Mitmachaktionen werden noch einmal einzeln und rechtzeitig vorher angekündigt.

Pressemeldung Bürgerforum Sinzig
Foto: Archiv

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner