CDU Sinzig: Silvia Mühl und Jalal Kasouha kandidieren für den Migrationsbeirat

61
CDU Sinzig: Silvia Mühl und Jalal Kasouha kandidieren für den Migrationsbeirat
Silvia Mühl und Jalal Kasouha wollen die Integrationsarbeit in Sinzig mitgestalten

CDU Sinzig: Silvia Mühl und Jalal Kasouha kandidieren für den Migrationsbeirat

Am Sonntag, 27.10.2019 erfolgt die Wahl des Beirates für Migration und Integration der Stadt Sinzig statt. Die Wahl findet von 12.00 Uhr bis 18.00 im Erdgeschoss des Rathauses, Kirchplatz 5 in Sinzig statt.

Für den Migrationsrat kandidieren auch die beiden Vorstandsmitglieder der CDU Sinzig Silvia Mühl und Jalal Kasouha. „Wir setzen uns für ein faires Miteinander und ein gutes Zusammenleben von Menschen mit und ohne Migrationshintergrund in Sinzig ein. Toleranz und Respekt der Bürgerinnen und Bürger in Sinzig ist uns wichtig.

Silvia Mühl ist seit vielen Jahren ehrenamtlich, und insbesondere kommunalpolitisch in Sinzig tätig. Sie möchte Ihre Erfahrungen in den Migrationsbeirat einbringen. Jalal Kasouha stammt aus Syrien und wohnt seit drei Jahren in Sinzig. Gemeinsam mit seiner Frau und seinem zweijährigen Sohn fühlt er sich sehr wohl in seiner neuen Heimatstadt. „Ich möchte mich für die Verständigung der Menschen engagieren.

Der Vorsitzende der CDU Sinzig Franz Hermann Deres freut sich über das Engagement der zwei Kandidaten. „Wir leben in einer Stadt, in der Bürger aus über 80 Nationen ihr zu Hause haben. Daher ist der Migrationsrat ein wichtiges Gremium in Sinzig. Ich hoffe auf eine hohe Wahlbeteiligung am kommenden Sonntag.

CDU Stadtverband Sinzig Pressemitteilung
Foto: Privat

Anzeige
. . .

Anzeigen im Schaufenster