Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Maler Lenzen

Faire Schokolade trifft auf Recher Wein

Anzeige Banner

Aktueller Monat

Weltladen und Landfrauen

Die Schokoladen- und Weinverkostung beim Recher Landfrauen-Abend hielt nicht nur süße Leckereien bereit, sondern auch informative Einblicke in die Arbeit des Weltladens Remagen-Sinzig. Walburga Greiner und Silke Olesen stellten den Gästen das Thema Kakaoanbau und -herstellung vor und erklärten, wie der faire Handel dazu beiträgt, die Lebensbedingungen der Produzenten zu verbessern. Ganz besonders interessant war die Vorstellung der Fairafric Schokolade, die komplett in Ghana gefertigt wird und die gesamte Wertschöpfung in Afrika sichert. Was viele nicht wissen: 70 Prozent des weltweiten Kakaos stammt aus Afrika, aber weniger als 1 Prozent der weltweiten Schokolade wird dort hergestellt. Die Verbindung von Genuss und sozialer Verantwortung wurde somit deutlich spürbar. „Landfrauen hier und Landfrauen in aller Welt haben mit ähnlichen Problemen zu kämpfen – gerechte Bezahlung, Klimaveränderung und deren gravierenden Folgen für die Landwirtschaft, ein besserer Naturschutz sind hier wie überall wichtige Themen.
Nach dem sehr informativen und auch nachdenklich machenden Vortrag begann die Verkostung. Passend zu den sechs verschiedenen Schokoladensorten aus dem Weltladen wurden drei Weine vom Weingut Schreiner ausgewählt. Besonders hervorgehoben wurde der Recher Riesling, der perfekt zur 43%igen Milchschokolade passte. Doch auch der Blanc de Noir harmonierte wunderbar mit weißer Schokolade und einer Sorte mit Fleur de Sel. Der liebliche Spätburgunder Recher Blume traf auf Zartbitter-Orangen-Schokolade sowie eine 70%ige Zartbitterschokolade und rundete damit das Geschmackserlebnis ab.
Ein harmonischer Abend ging leider viel zu schnell zu Ende. Einstimmig wurde ein Projekt in Zusammenarbeit mit dem Weltladen beschlossen: Eine Nepomuk-Schokolade soll auf den Weg gebracht werden. Auch der teilnehmende Ortsbürgermeister Thomas Hostert war von dieser Idee sehr angetan. In mancher Tasche der Landfrauen steckte noch eine kleine süße Überraschung, welche vor Ort gekauft werden konnte.

Pressemeldung Weltladen Remagen-Sinzig
Foto: Privat

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner