Donnerstag, Dezember 2, 2021

Fortschritte an der Kläranlage Sinzig

Hotlines

Bürgertelefon Sinzig
0173 3816412

Personensuche
0800 6565651

Seelsorgerteam
0800 0010218

Wiederaufbau-Telefon-Hotline:
0800 222 0 22 0
https://wiederaufbau.rlp.de

Infoseite der Stadt Sinzig

https://www.sinzig.de/flut/

Shuttlebus

www.helfer-shuttle.de

Spendenkonten Hochwasserhilfe

“Flutkatastrophe Sinzig”Volksbank RheinAhrEifel e.G.
IBAN DE57 5776 1591 0100 1830 01,
BIC: GENODED1BNA

KSK  „Stadt Sinzig Flutkatastrophe“
IBAN: DE32 5775 1310 0000 3395 56
BIC: MALADE51AHR

 

Weitere Fortschritte an der Kläranlage Sinzig

In den vergangenen Wochen wurde der provisorische Betrieb weiter verbessert, sodass inzwischen eine Wassermenge die Kläranlage erreicht, die dem Verbrauch von 80.000 – 100.000 Einwohnern entspricht.
Die Querung der Ahr ist etwa zur Hälfte bereits geschafft, die Querung der Bahn und B9 wurde bereits hergestellt – derzeit erscheint es sogar realistisch, dass bis zum Jahresende kein Abwasser an den 15 Schadstellen zwischen Rech und Sinzig mehr ins Gewässer eintritt, sondern durch teilweise bereits reparierte Leitungen bzw. Provisorien der Kläranlage zugeleitet wird.
Die biologische Reinigung in einem von drei Becken ist in Betrieb genommen, ebenfalls bis zum Jahresende sollen dann alle drei Belebungsbecken provisorisch ans Laufen kommen.

Die Rohrpressung zur Querung der B9/Deutschen Bahn ist in vollem Gange.
Quelle: Berthold Becker Büro für Ingenieur- und Tiefbau GmbH

Pressemeldung Abwasserzweckverband Untere Ahr
Fotos: Berthold Becker Büro für Ingenieur- und Tiefbau GmbH

Veranstaltungen zur Flut

 

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Anzeigen im Schaufenster

Ähnliche Artikel

NEWS

Firmen im Aktiplan

X