Jahreshauptversammlung der Theatergruppe Westum

44
Jahreshauptversammlung der Theatergruppe Westum

Jahreshauptversammlung der Theatergruppe Westum

Sinzig. Ende März 2019 traf sich die Theatergruppe turnusmäßig zu ihrer Jahreshauptversammlung in der Vereinsgaststätte „Zur Post“ in Westum. Nachdem die erste Vorsitzende, Monika Schneider, die Mitglieder begrüßt hatte, ließ sie eine erfolgreiche Theatersaison Revue passieren. Mit dem Lustspiel „Currywurst und Kaviar“ konnte die Theatergrupe wieder einmal einen Riesenerfolg verbuchen. Sieben ausverkaufte Vorstellungen bestätigten auch, dass die Truppe den Geschmack des Publikums getroffen hat. Weitere Beiträge zum Rückblick lieferten Gabi Bockshecker mit dem Kassenbericht und Chronistin Christine Alfter mit einem amüsanten Rückblick hinter die Kulissen.

Dann erfolgte der Ausblick auf die kommende Theatersaison 2019. Ein neues Stück, auch diesmal ein Lustspiel, ist schon gefunden und wird in diesem Jahr am letzten Oktoberwochenende und erstes Novemberwochenende aufgeführt. Da die erstmals angebotene 11- Uhr Vorstellung am Sonntag sehr gut angenommen wurde, soll auch in diesem Jahr an einem Sontag diese Vorstellung stattfinden. Die Rollenverteilung steht kurz bevor und im Sommer beginnen die Proben.
Zum Schluss bedankte sich die erste Vorsitzende bei allen aktiven Mitgliedern für ihr Kommen und ihr Mitwirken. Im Namen des Vorstandes brachte sie zum Ausdruck, dass Zuschauer und Theaterfreunde den Verein immer wieder unterstützen und dadurch zum Erfolg beitragen, was der Theaterverein zurückgibt indem er durch alljährliche Spenden verschiedene Projekte unterstützt.

Der Theaterverein freut sich auf die kommende Saison und hofft, den Zuschaueren, wie gewohnt, ein paar amüsante Stunden zu bereiten.

Wer sich während der theaterfreien Zeit über den Verein informieren möchte, kann sich unter www.theatergruppe-westum.de/ einloggen.

Pressemeldung Theatergruppe Westum
Foto: Privat

Anzeige- - - -

Anzeigen im Schaufenster