Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Petra Schneider und Horst Gies MdL, beide CDU, reisten nach Mainz

Aktiplan Anzeige

Die designierte Landtagsabgeordnete Petra Schneider und Horst Gies MdL, beide CDU, reisten zur konstituierenden Sitzung nach Mainz. Einsatz für den Kreis Ahrweiler
MAINZ. Für die designierte CDU-Landtagsabgeordnete Petra Schneider aus dem Wahlkreis 13 und CDU-Landtagsabgeordneten Horst Gies MdL aus dem Wahlkreis 14, stand kurz nach der Wahl am 14. März ein besonderer Termin im Kalender: Es ging in die Landeshauptstadt, wo in der Mainzer Steinhalle die konstituierende Sitzung der CDU–Landtagsfraktion stattfand. Neben einer Wahlanalyse stand die politische Zukunft der CDU-Fraktion im Landtag im Zentrum der konstituierenden Sitzung. Christian Baldauf wurde einstimmig zum Fraktionsvorsitzenden wiedergewählt. Martin Brandl wird parlamentarischer Geschäftsführer bleiben. „Leider ist das Wahlergebnis der CDU im Land enttäuschend.“, müssen Schneider und Gies feststellen. „Mit unseren persönlichen Ergebnissen sind wir jedoch sehr zufrieden“, fügen beide hinzu. Ein großes Lob sprechen Schneider und Gies den vielen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern aus, die einen reibungslosen Ablauf der Wahl erst ermöglicht haben. „Nur durch die zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Verwaltungen war diese wichtige Wahl unter den erschwerenden Pandemie-Bedingungen erst durchführbar.“, so Schneider und Gies wörtlich, „Dafür ein herzliches Dankeschön!“ Für Guido Ernst, MdL; Vorgänger von Petra Schneider, war es der letzte Besuch als Landtagsabgeordneter in Mainz. „Nun gilt es, die gute Arbeit für unseren Kreis gemeinsam fortzusetzen.“, waren sich alle drei einig. Die künftige Landtagsabgeordnete Petra Schneider und der Landtagsabgeordneter Horst Gies werden am 18. Mai, dem Tag der Landesverfassung, in die neue Legislaturperiode starten. „Wahlversprechen hören nicht am Wahlabend auf – ab sofort beginnt die Arbeit für die Wahlkreise und ein starkes Rheinland-Pfalz.“, so Gies und Schneider entschlossen.


Pressemitteilung von Petra Schneider und Horst Gies, MdL; CDU
Foto: Archivbild

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner
X