Sprit zu teuer – PKW bleibt auf der B9 liegen

Aktiplan Anzeige

Sparfuchs strandet auf der B 9

Die gestiegenen Spritpreise machen den Pendlern zu schaffen. Für einen 39-jährigen Pkw-Fahrer reichte der Kraftstoff nicht mehr bis zur Tankstelle in der Innenstadt: Er blieb am Montag, den 09.05.2022 gegen 17 Uhr im Feierabendverkehr auf der B 9 auf Höhe der Abfahrt Metternich stehen.

Die Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Koblenz 2 sicherten den gestrandeten Sparfuchs auf der B 9 ab, bis dieser abgeschleppt werden konnte. Um ein entsprechendes Ordnungswidrigkeitenverfahren kommt er jedoch nicht herum.

Pressemeldung Polizei Koblenz
Foto: Archiv

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner
X