Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Lesezeit

Traditioneller „Zwibbelsmaat“ in Bad Breisig

Wöhle, maggele un fiere!

Buntes Markttreiben in der Quellenstadt

Zwiebelmarkt vom 16. bis 19. September in Bad Breisig

Der Zwiebelmarkt in Bad Breisig hat eine lange Tradition, er geht bis ins frühe Mittelalter zurück, als die Breisiger von Kaiser Karl IV. die Marktrechte erhielten. Wie lange der Breisiger Markt in dieser Form bestand, ist nicht bekannt. Seine Bedeutung verlor er sicherlich, als die vielen Zollschranken wegfielen und der Handel freizügiger wurde. Übrig blieben einzelne Markttage, meist in Verbindung mit kirchlichen Festen.

So wird der Markt um das Kreuzerhöhungsfest am 14. September nach alter Tradition noch heute in der Quellenstadt gefeiert. Aus diesem Anlass findet am Freitag, den 15. September um 18.00 Uhr eine
Eucharistiefeier mit besonderer musikalischer Gestaltung statt.
Am Samstag, den 16. September wird um 15.30 Uhr eine musikalische Stunde, um 16.30 Uhr ein Friedensgebet mit dem Team „Gottesdienst Anders“ und dem Chor „Spirit of Joy“ angeboten.
Das Aussetzen der Kreuzreliquie mit anschließender Möglichkeit zur Betrachtung und persönlichem Gebet findet am Samstag, den 16. September, am Sonntag, den 17. September und am Montag, den 18. September statt. Am Sonntag, dem 17. September wird um 11.00 Uhr ein feierliches Festhochamt gehalten. Eine Kirchen und Orgelführung für Kinder und Familien wird ebenfalls am Sonntag, dem 17.
September um 15 Uhr angeboten und um 16.30 Uhr findet ein musikalischer Kreuzweg in der St. Marien Pfarrkirche statt.

Am Montag, den 18. September findet um 17.15 Uhr das Rosenkranzgebet statt und um 18.00 Uhr eine Eucharistiefeier zum Abschluss der Wallfahrt 2023 zur Kreuzreliquie.
Der damalige Heilig-Kreuz-Markt, dessen religiöser Hintergrund bald nicht mehr so sehr im Vordergrund stand wie der Handel an sich, heißt inzwischen „Zwibbelsmaat“, benannt nach dem, was zu damaligen Zeiten meist gehandelt wurde – Waren aus dem Feldanbau, in Breisig vornehmlich die Zwiebel, welche zu den ältesten Gemüsesorten gehört.
Von Samstag, dem 16. September bis Dienstag, dem 19. September gibt es ein interessantes und vielseitiges Programm, zusammengestellt von örtlichen Vereinen in Zusammenarbeit mit der Stadt und der Tourist-Information.

Den Startschuss zur offiziellen Eröffnung am Samstag, dem 16.09.2023 werden die amtierende Brunnenkönigin Corinna I. und der Stadt- und Verbandsbürgermeister Marcel Caspers mit dem traditionellen Fassanstich um 15.00 Uhr bei der Feuerwehr in der Zehnerstraße 16 in Bad Breisig geben.

Über vier Tage säumen zahlreiche Händler mit ihren Verkaufsständen neben der Rheinpromenade und den Wegen im Kurpark auch die Straßen der Innenstadt. Hier gibt es vom Abziehstein für Messer, den Wollsocken bis zum Besenstiel, sowie dem Zwiebelsack alles, was der Mensch brauchen kann.
Die Verkaufsstände haben am Samstag von 9 – 20 Uhr, am Sonntag von 10 – 19 Uhr und Montag und Dienstag von 10 – 18 Uhr geöffnet.

Aber auch einige Vereine und Gruppierungen aus Bad Breisig zeigen an diesem Wochenende großes Engagement. Wer nach den Anstrengungen eine Pause braucht, der findet gleich mehrere
„Ruheinseln“ im Strom der vielen Besucher. Die leckeren selbstgebackenen Reibekuchen des DRK Bad Breisig gibt es in der Grabenstraße.
Die „Cafeteria“ der katholischen Frauengemeinschaft St. Marien öffnet am Samstag und Sonntag. Hier kann man sich mit selbstgebackenem Kuchen und Kaffee, mit Wein und Federweißen im Pfarrsaal der Katholischen Kirche St. Marien stärken. Auch der Wassersportverein Bad Breisig e.V. beteiligt sich mit einem Getränkeausschank am traditionellen Zwiebelmarkt in der Grabenstraße.
Auch in diesem Jahr freut sich die Feuerwehr Bad Breisig in der Zehnerstraße wieder auf zahlreiche Besucher im renovierten Feuerwehrgerätehaus an der B9. Hier können Gäste z.B. Beratung über die richtige Nutzung von Rauchmeldern, sowie Brandschutzmaßnahmen im Haushalt erfahren. Für das leibliche Wohl wird auch in diesem Jahr wieder in gewohnter Qualität gesorgt sein. Eine weitere Auflage der „Kölschen Nacht“, anlässlich des „Zwibbelmaats“ veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Breisig am Freitag, den 15.09.2023 ab 20.00 Uhr in der Zehnerstraße 16a in Bad Breisig. Der Eintritt ist frei.

BREISIG.live am Zwibbelsmaat mit Info-Stand im Kurpark

Bad Breisig.  Mit eigenem Info-Stand ist der Kulturverein BREISIG.live e.V. am diesjährigen Zwibbelsmaat im Bad Breisiger Kurpark vertreten. Hier gibt’s Informationen über den rührigen Verein, eine Übersicht über die Arbeit, über die bereits organisierten und durchgeführten Kulturveranstaltungen und das, was in den nächsten Monaten und Jahren geplant ist. Standbesucher können hier auch ihre Vorschläge für künftige Events machen! Daneben stehen Mitglieder der Theatergruppe “Kleine Bühne“, die für 2024 ihre erste eigene Bühnen-Inszenierung planen, am Zwibbelsmaat-Sonntag für Fragen Interessierter zur Verfügung.
Der gemeinnützige Kulturverein BREISIG.live e.V. hat seit seiner Gründung vor 2 ½ Jahren schon eine beachtliche Mitgliederzahl von fast 200 erreicht und zählt damit zu einem der größten Vereine der ThermalQuellenstadt. Diese Zahl untermauert die Anstrengungen der Mitglieder, im Breisiger Land und der Region das kulturelle Angebot zu erweitern und auf weitere Genres auszuweiten. Am Info-Stand repräsentiert sich der Verein. Unterstützungswillige haben hier auch Gelegenheit, Mitglied zu werden und dadurch den Verein zu stärken oder sogar selbst aktiv mit einzusteigen – ganz nach dem Vereinsmotto “Wir machen Kultur“.
Für Interessierte, die während der Zwibbelsmaat-Tage vom Samstag, 16.09. – Dienstag, 19.09.2023, nicht am Infostand im Kurpark vorbeischauen können, gibt’s alle Infos auch auf der Website https://www.breisig.live oder unter der Tel.-Nr. 02633 – 470 283.

Am Samstagnachmittag zieht die Blaskapelle „Göt Net“ aus den Niederlanden durch die Quellenstadt.
Am Sonntag unterhält der Stelzenläufer „Lino“ zwischen 15 und 18 Uhr im Marktgeschehen die Besucher.
Samstagabend gibt es die Möglichkeit an einer Nachtwächterführung teilzunehmen. Stadtführer Günter Schmitz geht auf die Geschichte der Quellenstadt ein und gewährt einen Einblick in das Nachtleben vergangener Zeiten im historischen Bad Niederbreisig. Anmeldungen hierfür sind bei der Tourist-Information Bad Breisig notwendig: 02633-4563-0.
Der städtische Kindergarten „Sonnenschein“ lädt am Samstag, dem 16. September von 14 – 16 Uhr zum Kinder-Basar ein.

Das Heimatmuseum in der Biergasse hat am Zwiebelmarktwochenende ebenfalls geöffnet und feiert gleichzeitig das 600-jährige Jubiläum der Biergasse. Das Puppenmuseum ist am Samstag und Sonntag von 12 – 18 Uhr für Besucher geöffnet.
Im abschließenden „Zwibbelsmaat“-Dienstag gibt es auf dem Kirmesplatz an der Grabenstraße den Familientag mit reduzierten familienfreundlichen Preisen bei den Fahrgeschäften.
Ein kostenloser Shuttle-Bus der Rhein-Meile-aktiv verbindet die Städte Sinzig, Remagen mit Bad Breisig am Samstag und Sonntag des Zwiebelmarkts jeweils ab 13.00 Uhr miteinander. Die Haltestelle in Bad Breisig befindet sich an der Grundschule in der Rheintalstraße.

Der Rheinland-Pfalz-Takt bringt Sie zum Zwibbelsmaat Bad Breisig:
Mit dem REX 5 oder der Mittelrheinbahn auf der linken Rheinstrecke können Zwiebelmarktbesucher täglich im halbstündigen Takt zum Bahnhof Bad Breisig gelangen, das Festgelände im Ortskern liegt etwa 10 Fußminuten entfernt. Informationen über weitere Möglichkeiten der Freizeitgestaltung rund um den „Zwibbelsmaat“ erhalten Sie in der Tourist-Information, Tel.-Nr. 02633-45630 und unter www.bad-breisig.de.

Grußwort zum „Zwibbelsmaat“ 2023

Liebe Bad Breisigerinnen und Bad Breisiger,
sehr verehrte Gäste aus Nah und Fern!
Unser Bad Breisiger „Zwibbelsmaat“ ist eine lange und lieb gewordene Tradition. Daran knüpfen wir jedes Jahr wieder gerne an. Vier Tage lang von Samstag, den 16. September bis Dienstag, den 19.
September 2023 finden Sie in den Marktgassen an zahlreichen Verkaufsständen alles für den täglichen Bedarf. Der Markt geht auf das Jahr 1374 zurück, in dem Kaiser Karl IV. den Breisiger Bürgern das Marktrecht verlieh. Der Markt wird um das Kreuzerhöhungsfest am 14. September nach altem Brauch gefeiert.
Der Zwibbelsmaat im Herzen der Stadt hat nun schon seit vielen Jahrzehnten einen großen Bekanntheitsgrad. Die zahlreichen Marktstände und die vielen gastronomischen Angebote, sowie
die Fahrgeschäfte für Groß und Klein bieten für jeden Besucher etwas. Auch unsere Gäste aus Weimar, wo es ja ebenfalls einen traditionellen Zwiebelmarkt gibt, werden in diesem Jahr mit echten Zwiebelzöpfen auf dem Markt vertreten sein.
Unser Dank gilt den Bad Breisiger Vereinen und Gruppierungen, den Gastronomen, sowie allen anderen touristischen Leistungsträgern, die mit großem Engagement bemüht sind, die Gäste zu verwöhnen. Der traditionelle Fassanstich findet am Samstag, den 16.09.2023 um 15.00 Uhr, gemeinsam mit unserer Brunnenkönigin Corinna I., bei der Freiwilligen Feuerwehr in der Zehnerstr. 16A (B9) in Bad Breisig statt. Hierzu sind Sie herzlich eingeladen.
Auch in diesem Jahr wurde von den Vereinen, Institutionen und der Stadt Bad Breisig ein interessantes und vielseitiges Programm zusammengestellt. Zwischen Remagen, Sinzig und Bad Breisig pendelt samstags und sonntags wieder ein kostenloser Bus, der von der Rhein-Meile aktiv für all unsere Gäste
eingesetzt wird.
Unseren Gästen, den Besucherinnen und Besuchern wünsche ich kurzweilige, frohe Stunden in Bad Breisig und allen Ausstellern, sowie Schaustellern, dem Einzelhandel, der Gastronomie und den touristischen Leistungsträgern gute Geschäfte und dem Markt einen harmonischen Verlauf bei idealem Wetter.

Stadtbürgermeister der Stadt Bad Breisig
Marcel Caspers

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner