Mittwoch, Mai 25, 2022

Verkehrsunfall mit Flucht

Aktiplan Anzeige

Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr mit anschließender Flucht

Samstagmorgen, gegen 10:00 Uhr ereignete sich auf der L80, zwischen Fritzdorf und Oeverich im Bereich der Engstelle ein Verkehrsunfall. Die Fahrerin des weißen Seat Ibiza gab an, dass der schwarze SUV ohne erkennbaren Grund zu weit auf ihrer Spur fuhr. Um eine Kollision zu vermeiden, wich sie nach rechts aus und kollidierte im Weiteren mit der rechtsseitigen Schutzplanke. Laut Angaben der Zeugin hätte schwarze Geländewagen/SUV kurz angehalten und hätte dann fluchtartig die Unfallstelle in Fahrtrichtung Fritzdorf verlassen. Eine genaue Beschreibung des Fluchtfahrzeugs gibt es nicht. Durch die Kollision wurde fast die komplette Beifahrerseite beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf geschätzte 2.500EUR. Zeugen bitte bei der Polizei melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Neuenahr-Ahrweiler
Foto: Archiv

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner
X